Wird, beim stechen eines Lippenpiercings, betäubt?

7 Antworten

bei mir wurde es nicht betäubt. bin sehr wehleidig, hab mir aber trotzdem 3 stechen lassen :P der schmerz war bei mir genauso wie beim ohrlöcherstechen, also überhaupt nicht schlimm. 

Ein gewöhnlicher Piercer darf dich gar nicht betäuben, da es ihm vom deutschen Gesetz her verboten ist. Darf er nur, wenn er eine entsprechende Ausbildung dazu hat. Mit Salbe ist das dann was anderes, die kannst du dir ja sogar selbst in der Apotheke kaufen; ich würde aber trotzdem vorher schon Rücksprache mit deinem Piercer halten. Eventuell kaufst du dir sonst etwas und er sagt, damit pierct er dich nicht.

Vom Zahnarzt würde ich dir generell abraten; der hat nichts mit Piercings zu tun, ob die Betäubung so geeignet dafür ist, ist bedenklich. Und lass, um Himmels Willen, die Finger von Eisspray! Das verhärtet das Gewebe und macht die ganze Prozedur für gewöhnlich schmerzhafter als sie eigentlich ist.

Wer schön sein will, muss leiden, und das Stechen ist nun wirklich nicht das schlimmste am Piercen; Schmuckeinfädeln ist bei Weitem schlimmer ;P

In der Regel wird beim Piercen nicht betäubt - es ist auch nicht nötig. Der Schmerz ist derart kurz; bevor du es richtig begriffen hast, ist es meistens schon vorbei. Davon abgesehen ist das auch kein Schmerz, den man nicht aushalten könnte.

Lippenpiercing, - komischer Knubbel.

Hallo! Seit ein paar Tagen habe ich solche Knubbel an meinen Lippenpiercings, rechts ist er deutlich größer. Die Knubbel tun auch nicht weh, und Eiter ist dort auch nicht drin. Das komische ist, dass man die Knubbel abmachen kann, dies habe ich auf der linken Seite getan, aber danach hat meine Lippe ziemlich doll weh getan, nun ja seit dem lasse ich das. Also was könnte es sein? Könnte es vielleicht sein, dass meine Lippe eingerissen ist, und mein Körper das zum Schutz bildet? Weil ich mir beide Lippenpiercings letzte Woche Donnerstags von 1,2mm auf 1,6mm dehnen lassen habe.

Ich hoffe auf viele Antworten. :-)

...zur Frage

Augenbrauenpiercing - Schmerzen?

Hallo :) Ich bin 14 Jahre alt (weiblich) und möchte mir bald ein Augenbrauenpiercing stechen lassen. Also ich habe vor circa 5 Wochen mir ein Lippenpiercing stechen lassen an der Seite. Bei mir wurde mit einer Salbe innen betäubt. Ich habe beim stechen irgendwie nur ein leichtes "brennen" gespürt. Tat also nicht arg weh. Ich möchte an meiner linken Augenbraue so am Ende also auch an der Seite es stechen lassen. Meine Frage wäre jetzt ob man da auch betäuben lassen kann? Weil da kann man ja innen nicht betäuben? Wäre nett wenn jemand antwortet.

...zur Frage

SEPTUM stechen lassen, betäubung?

kann man sich da betäuben lassen? :) mein piercer hat iwie gemeint er betäubt nur zunge und bauchnabel.. ist das von piercer zu piercer anders?

...zur Frage

Nasenpiercing mit welchen Spray kann ich meine Nase betäuben?

Hallo ich will mir meinen Nasenpiercing selber stechen,ich hab gehört es gibt da ein Spray so in der art Eisspray,wisst ich was ich da benutzen kann was betäubt?? Und wie das Spray heißt?Und wo ich das her bekomme???

Danke

...zur Frage

Wie ist der Verlauf des Stechens eines Bauchnabelpiercings?

Wird der Bauchnabel vor dem stechen betäubt? :/ und wenn Wie? Mit einer spritze? Mit eisspray? Oder gar nicht? Habe nämlich keine Lust das ich noch eine Nadel reingejagt bekomme vor dem stechen das es betäubt wird :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?