Wird beim Piercer Ohrringe auch geschossen oder nur gestochen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ein Piercer, der sich an die Gesetze hält ,darf überhaupt nicht schiessen! Er ist nämlich verpflichtet mit sterilem Werkzeug zu arbeiten - und eine Ohrlochpistole ist nicht sterilisierbar!!!

Wenn du also einen "Piercer" findest dem die Gesetze egal sind - warum willst du ausgerechnet dahin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lasse es besser stechen, schießen würde ich dir unbedingt abraten... Klar tut es kurz weh aber nicht so schlimm das man es nicht aushält. (Ich Pierce Hobbymäßig)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein piercer wird ohrlöcher nur stechen und ein juwelier wird nur schiessen.

ich weiß auch nicht, was alle gegen das ohrloch stechen haben, ich habe 5 stück, alle geschossen, hatte nie irgendwelche probleme. alle meine freundinnen haben geschossene ohrlöcher, manche haben sie zu wachsen lassen und man sieht nichts, keine hatte je ein problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein anständiger Piercer würde nie im Leben ein Ohrloch schießen!

Wenn man die Ohrlöcher schießt dann zerstört man so das Gewebe. Wo hingegen stechen es nur durch schneidet und das auch viel besser ist.

Ich kann dir sagen dass stechen weniger weh tut als schießen. Vor allen dingen verheilt es auch schneller wegen dem nicht zerstörtem Gewebe :)

Ich rate dir sehr davon ab dein Ohrloch zu schießen. Und Angst brauchst du auch keine haben beim stechen weil die meisten dein Ohr betäuben, auch wenn nur äußerlich.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiaMarie19
02.09.2013, 16:56

und wie teuer ist es ungefähr? ich weiß das es bei jedem piercer unterschiedlich ist aber vllt kann man das ja ungefähr eingrenzen minimal bis Maximalpreis. ich möchte die halt ungefähr so haben das die eine reihe lang nach oben gehen vom Ohrring beim Ohrläppchen aus falls du mein text verstehst =)

1

Was möchtest Du wissen?