Wird beim Blutspenden auch ein Drogentest automatisch mitgemacht?

1 Antwort

Bei der Untersuchung der Blutspende werden nicht nur Krankheiten sondern auch chemische Rückstände untersucht. Eine Spende die "verunreinigt" ist wird nicht als Blutspende weiterverarbeitet. Als Empfänger ist es normal fast unmöglilch durch eine Bluttransfusion zu erkranken. Soweit die Theorie. Leider gab es in der Vergangeneheit schon schwarze Schafe und Fälle bei denen Empfänger durch Bluttransfusionen (schwer) erkrankt sind. Es liegt in der Verantwortung Hauptsächlich des Blutspenders als auch des Personals die die Spende weiterverarbeitet.

Passiv Cannabis?

Hey Leute,

ich bin demnächst auf einem Konzert wo ich denke viel gekifft wird. Habe aber paar wochen nach dem konzert einen drogentest. Meine Frage ist nun, ob es bedenklich ist dahin zu gehen da der Arbeitgeber gesagt hat, dass er keine Toleranz hat auch bei den kleinsten Rückständen er hat auch beton,dass die Umstände (also auch pasdiv auf konzert) ihm egal ist Wird durchs bisschen passive Einatmen überhaupt Cannabis bzw. THC im mein Blut kommen?

Danke im Voraus

...zur Frage

Was ist wenn beim Blutspenden Hepatitis/HIV festgestellt werden - werden dann die ganzen Blutspenden die zusammen untersucht worden sind vernichtet?

Ja ich habe gelesen, dass bis zu 50 Blutspenden (also die Teströhrchen) zusammen getan werden und dann untersucht werden z.B. mit PCR Test. Was ist aber wenn der Test anschlägt, woher wissen die dann welches Blut die Viren hat?

...zur Frage

Kann ich blutspenden wenn ich beim blutabnehmen immer ohnmächtig werde?

Kann ich es machen oder darf ich das dann nicht oder kann ich das so machen das ich das den leuten die mir blutabnehmen nicht sage das ich ohnmächtig werde.

...zur Frage

Blutspenden Laboruntersuchungen

Wie sicher sind Blutspende HIV und Hepatites sowohl PCRtests und auch Antikörpertests? Wird der PCRtest an einem Blut untersucht, oder von mehreren gleichzeitig? Sie sind ja schon teuer. lg

...zur Frage

Nach Blutspenden Kiffen?

Servus,

wenn ich heute Blutspende, hat dann morgen Kiffen eine größere Außwirkung als wenn ich nicht Blut gespendet hätte?

Bzw wenn mir eben dieser halbe liter Blut fehlt, wirkt das THC dann stärker oder eventuell anders ? Und wie lange braucht mein Körper um den halben liter wieder zu produzieren?

Vielen Dank für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?