Wird bei Süßstoffen Insulin produziert?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die dahingehend durchgeführten Studien lieferten keine eindeutigen Ergebnisse, es gab wohl eine Hypothese, die den Zusammenhang Süßstoff - physischer Prozess (Insulinausschüttung) postulierte, aber Studien, die diesen Zusammenhang untersuchten, konnten diese Hypothese nicht belegen.

Andere Studien waren auch nicht eindeutig, manche "belegten" eine appetitsteigernde Wirkung, andere "belegten" eine appetitmindernde Wirkung.

Meiner Ansicht nach sind die meisten Studien keine geeigneten Mittel, um sicheres Wissen anzueignen. Wenn man keine Ahnung hat, wie etwas wirkt, macht man halt eine Studie. Und nachher ist man genauso schlau wie vorher (weil Studie 2 und 3 zu anderen Ergebnissen kommt).

Aspartam hat auf die Insulinproduktion keinen Einfluss, allerdings gewöhnst Du Dich an den süßen Geschmack – das mag bei manchen eine Wirkung haben. Insulin wird auf Glucose hin ausgeschüttet, Aspartam ist ein Tripeptid aus drei Aminosäuren. 

Ich benutze seit Jahren Süßstoffe und nichts von dem aufgezählten ist bei uns eingetroffen. Auch von meinen Freundinnen hat da keine ein Problem.

Was möchtest Du wissen?