Wird bei Kündigung von GMX ProMail per E-Mail wirklich gekündigt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Kündigung per Email ist möglich und darf seitens des Internetdiesteanbieters nicht ausgeschlossen werden, wenn dieser sich mit seinen Leistungen im Internet an Verbraucher richtet und dort auch der Vertrag geschlossen wird. 

Das Problem ist die Nachweisbarkeit. Die Kündigung ist eine einseitig empfangsbedürftige Willenserklärung und dafür dass sie empfangen wurde, trägst Du die beweislast. Bei einer einfachen Email fällt es Dir schwer diesen Nachweis zu führen. Der Anbieter kann immer behaupten, er habe nichts erhalten.

Kündigung besser immer schriftlich per Einschreiben (Einwurf) und vorab per Fax.


NOTLÖSUNG: 

schnell nochmal anrufen!
Fax raus!
Email Kündigung raus!
im Kundencenter steht Vertrag kündigen!

GMX Kundenservice
Brauerstraße 48
76135 Karlsruhe
Fax-Nr.: 07219608039
E-Mail: gmxservices@gmxnet.de
Telefon-Hotline: +49 721 960 98 10 (Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr, Samstag 9 bis 20 Uhr)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?