Wird bei KFZ Anmeldung im laufenden Jahr für ein ganzes Jahr abgebucht oder nur für das restliche Jahr?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für das gesamte Jahr, jedoch erfolgt die nächste Zahlung dann auch nicht zum 01.01. sondern eben zum Stichtag im Folgejahr. 

Anders bei der KFZ Versicherung. Diese wird bis zum Jahresende bzw. Ende des Saisonzeitraums (bei Saisonkennzeichen) berechnet und erhoben.

Zu viel bezahlte Beiträge bzw. Steuer (z.B. weil du das KFZ verkaufst) erhälst du zurückerstattet.

Es wird für ein gesamtes Jahr abgebucht. Der Erhebungszentrum bei der Kfz-Steuer ist nicht identisch mit dem Kalenderjahr, du zahlst vom Tag der Anmeldung bis zum gleichen Tag im daruffolgenden Jahr.

Wird das Fahrzeug also am 01.08. angemeldet, erfolgt der Bescheid über Kfz-Steuer also bis zum 31.07. des Folgejahres.

0

Was denn abgebucht? Steuern oder Versicherung?

Steuern werden für ein Jahr bezahlt ab Datum der Zulassung.

Für ein ganzes Jahr ( 12 Monate ) im Voraus . 

Du meinst wahrscheinlich die KFZ-Steuer. Sie wird immer für 12 Monate abgebucht. In genau einem Jahr dann wieder.

Was möchtest Du wissen?