Wird bei Karies immer gebohrt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Schwarze wird weg geschliffen oder gebohrt. Stelle dich nicht so an. Mit dir wollen wir vielleicht mal einen Krieg gewinnen.

Karies hat nichts mit bohren zu tun. Der Bohrer kommt bei Löchern zum Einsatz, die widerrum durch Karies begünstigt werden. Es gibt Pflegesets für Zähne, mit denen man den Zahnstein selber entfernen kann. Allerdings sollte man damit sehr vorsichtig umgehen. Eine jährliche professionelle Reinigung ist sinnvoll, muss aber überwiegend selbst bezahlt werden. 

Zahnstein hat aber nichts mit Karies zu tun!!

0

Nicht immer, aber immer öfters. :-) 
Es kommt ganz darauf an. Eine beginnende Karies muß man evtl. noch nicht behandeln (bohren), sondern der ZA kontrolliert diese eine Weile. 
Das funktioniert aber nur, wenn man eine gründliche Mundhygiene betreibt. 
Deine Aussage: "Aber die Zahnbürste kommt da nicht ganz durch" ist falsch. Dann ist Deine Zahnputztechnik nicht richtig. 

Was möchtest Du wissen?