Wird bei einer Privatschule jeder genommen?

5 Antworten

ich war auf einer privatschule und da musste keiner irgendwas zahlen. ob du genommen wirst, hängt denke ich auch davon ab, ob die schule genügend kapazitäten hat. kommst du denn von nem gymnasium? dann müsstest du ohne probleme in die oberstufe kommen. falls du auf der realschule warst, weiß ich nicht, ob das so einfach geht.

Je nach dem, eigentlich gibt es schon bestimmte Anforderungen zum beispiel bei IT Schulen wollen sie denke ich mal schon eher das Mathe und Informatik gut sind jedoch und da auch eher jemanden nehmen der besser steht in den Fächern wenn viele Anmeldungen da sind. (Ein guter Schüler zahlt schließlich auch länger). Ich würde trotzdem egal welche Noten du hast mich bewerben. Man hat ja immer eine Chance.

Nein,Du sollst auch vom Charakter zur Schule passen,auch will die Schule Ihr Image weiterverkaufen.....und da mußt schon genau drauf passen.Dieses und viele andere Aspekte sind offene und verdeckte Kriterien für eine Aufnahme in eine private Schule.Die Noten können einer sein,müssen aber nicht.LG

Was ist der Unterschied zwischen einer Privatschule und einer normalen Schule?

Ich habe vor auf die Progenius zu gehen und dort mein 3jähriges Abitur zu machen . Meine Frage ist , was unterscheidet sich die Privatschule von einer normalen Schule ,außer das man bei der Anmeldung zahlt?

...zur Frage

kann man mit einem Durchschnitt von 3 aufs gymnasiale oberstufe angenommen werden?

Ich habe einen Durchschnitt von 3 im ersten halbjahrzeugnis und möchte gerne mein abi aufs gymnasium machen . Nun weiß ich leider nicht ob die mich annehmen würden . Meine Hauptfächer sind alle 3 und habe leider drei vieren :/

...zur Frage

Das Opfer der Schule:( nicht einmal meine Eltern interessieren sich für meine Probleme?

Hallo Community,
Ich bin 14 und in der 8. Klasse einer Realschule. Ich musste die Schule wechseln, weil meine Eltern mich "zwangen" und mir auch versprachen,  dass es mir dort gut gehen würde..
Jetzt bin ich seit 2 Monaten auf einer Privatschule und wurde schon als Schl, Streberin und Tusse abgestempelt.. Ich weiss nicht wieso. Ich meine, ich bin doch kein so schlechter Mensch. Weil ein Junge, der sehr von den Mädchen begehrt wird sozusagen an mir klebt und mich mag, mögen mich die Mädchen nicht und nennen mich Schl In den Ferien habe ich deßhalb auch dem Jungen geschrieben dass ich nicht mehr so viel mit ihm zutun haben will. Jetzt habe ich in Englisch eine 1 geschrieben. Die beste Note der Klasse.. Es gab nur eine 1 und der Rest alles 3en und schlechter. Die Lehrerin hat mich auch sehr vor der Klasse gelobt, was die anderen natürlich nicht toll fanden. Ich verbringe meine Pausen oft so, indem ich auf Toillette gehe und einfach losheule. Ritzen ist für mich keine Lösung, weßhalb weinen mein Endweg ist obwohl es zu nichts bringt.. Letztens hat mich ein Junge beleidigt und gesagt dass ich das Opfer der Schule sei.. Ich habe gesagt "Interessiert mich nicht", aber es interessiert mich. Ich habe sofort angefangen zu weinen (ich bin ein sehr sensibler Mensch.) und die nenen mich jetzt alle Baby:/. Ich habe versucht mit meinen Eltern zu reden, aber sie wollen mir nicht zuhören und sind nur am Handy oder arbeiten. Ich habe daraufhin versucht meinem Vater das alles auf Whatsapp zu schreiben und er hat dann NUR geschrieben:"Ignoriere die einfach". Aber ich kann nicht mehr! Icv hasse diese Schule und die Schule hasst mich :( ich weiss nicht weiter ich will Schule wechseln aber ich darf nicht.Ich habe das als erstes nach meinem ersten Schultag der Freundin meines Bruders erzählt weil ich so ratlos war.. Dann, nach ein paar Wochen habe ich es meiner Mutter erzählt (Ich dachte es legt sich und zu der Zeit hatte sie stress und ich wollte nicht nerven)
Als ich es ihr aber gesagt hatte war sie erst traurig dass ich es ihr nicht als erstes erzählt habe, was ich verstehe, aber jetzt wo ich wieder mit meinen Eltern darrüber reden wollte meinte sie :"Lass mich in Ruhe mit deinen Problemen geh zum Vertrauenslehrer und klär das da nerv uns nicht"

Ich bitte euch mir nur hilfreiche Antworten zu geben ich werde sowieso schon immer runter gemacht oder mir wird gesagt dass ich Aufmerksamkeit suche.

...zur Frage

Kann man von einer Privatschule (Oberstufe) auf eine Staatliche Schule wechseln?

Hab eine Frage und zwar wollte ich wissen ob ich wenn ich 1 Jahr zur Oberstufe auf eine Privatschule gegangen bin die staatlich anerkannt ist, auf eine staatliche Schule wechseln kann? (Hat mehrere Gründe : Schule ist zu teuer, Lehrer sind sehr schlecht und der Schulweg ist viel zu weit)

...zur Frage

hey ich hab eine Frage : Wenn man das Quartalszeugnis bekommen hat? Und ein Durchschnitt von 3,2?

Muss man in die Realschule oder erst wenn man das Endergebnis hat? Oder gilt das nur, wenn man eine Durchschnitt von 4, irgendwas hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?