wird bei einer op immer diese netztunterwäsche getragen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein. Nur bei Operationen im Intimbereich und dessen Nähe, sowie an Oberschenkeln / Becken muss ein Netzhöschen getragen werden. Bei allen anderen Operationen kann deine eigene (saubere) Unterhose getragen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schildi14
10.01.2016, 16:22

ich musste auch eine tragen und meine op war am kopf

1

Die Unterwäsche wird dir vom KH gestellt und ist zur einmailigen Benutzung. Das hat wie das OP-Nachthemd hygiensiche Gründe. Ist aber auch gar nicht so schlimm, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht unbedingt.Ich durfte das letzte Mal meine eigene anbehalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aannalee
09.01.2016, 17:16

warum wurdest du operiert?

0

Immer ist ein hartes Wort, würde daher meistens empfehlen. Den. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Ja, wird sie. Dies dient aber hauptsächlich zu deiner eigenen Sicherheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du diese Frage nicht schon einmal gestellt? Warum nochmal?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja leider :(((

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aannalee
09.01.2016, 17:15

musstest du die mal tragen?

0

Nein, Du kannst auch ohne Netzunterwäsche operiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

japp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aannalee
09.01.2016, 17:15

wurdest du mal operiert?

0

Was möchtest Du wissen?