Wird bei einer normalen Blutabnahme (aufgrund der Eisen Werte) auch auf Drogen getestet?

7 Antworten

Nein. Er hat auch keine Veranlassung dazu. Überdies würde die Krankenkasse eine solch unnötige Untersuchung nicht bezahlen, weil sie nicht der eigentlichen Diagnose dient. Überdies hat ein Arzt auch Schweigepflicht und würde diese auch Eltern gegenüber eher nicht brechen, wenn Du nicht erst 11 oder 12 bist...

Es wird normal nicht untersucht. Wenn er will kann er es bestimmt auch untersuchen lassen. Aber wozu sollte er das tun?

Egal was dein Arzt herausfindet oder du ihm erzählst, er wird und darf es niemandem weiter sagen. (Ärztliche Schweigepflicht)

Also wenn du unter 18 bist und deine Eltern dem Arzt sagen das er das machen soll weil die nen Verdacht haben dann ist es möglich das er das macht sogar ohne es dir zu sagen aber wenn du zur normalen Untersuchung gehst dann normal nicht

Was möchtest Du wissen?