Das unedlere.

Also genauso wie bei einem galvanischen Element? Nur dass sich die Polarisierung wechselt, richtig? :)

0
@Spongifreak01

Oh, tut mir leid, bei einer Elektrolyse. Nein, da müsste es andersrum sein, also dass das edlere oxidiert wird. Denn man gibt ja extra Strom hinzu, um eine Redoxreaktion zu erzwingen, die eigentlich nicht stattfinden würde. Und normalerweise würde eben (wie beim galvanischen Element) das edlere nicht oxidieren sondern das unedlere. Ist dann beispielsweise die Batterie leer, kann man sie wieder aufladen, in dem man halt den Vorgang umdreht und statt Strom zu gewinnen, Strom hineinsteckt zur Umkehr der Reaktion. Dann ist die Batterie wieder aufgeladen und kann als galvanisches Element wieder fungieren.

Tut mir leid, hab zu wenig nachgedacht beim ersten Mal. Gut, dass du nochmal kommentiert hast.

0

Was möchtest Du wissen?