wird bei einem Lohntseuerverein die Steuererklärung erledigt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Am günstigsten ist es, wenn man sich einfach selbst etwas in das Thema einarbeitet und dann seine Steuererklärung selbst erstellt.

Zum Einstieg gibt es gut verständliche Literatur, in der alles Wichtige erklärt wird, z.B. jedes Jahr aktuell von der Stiftung Warentest:

https://www.test.de/shop/steuern-recht/steuererklaerung-20162017-arbeitnehmer-beamte-sp0469/

https://www.test.de/shop/steuern-recht/finanztest-spezial-steuern-2017-fs0075/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man zum Steuerberater geht macht der Steuerberater die Steuererklärung fertig.

Wenn man zum Lohnsteuerhilfeverein geht macht dieser die Steuererklärung fertig. Der darf das aber nur wenn man keine Gewinneinkünfte hat, also nur Bruttarbeitslohn, Rente, Vermietung, Zinsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vereine sind günstiger, sind aber außen vor sobald Gewinneinkunftsarten ins Spiel kommen (Gewerbebetrieb, Land- und Forstwirtschaft, selbständige Arbeit).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem Lohnsteuerhilfeverein wird die Einkommenssteurerklärung anhand der übergebenen Unterlagen erstellt.

Die Kosten richten sich nach einer Gebührentabelle des Vereins und sind vom Jahreseinkommen aller Art abhängig.

Ab wann sich das lohnt, muss jeder für sich beantworten.

Manchen ist die Freizeit lieber als sich mit irgend welchen Steuerkrimskrams auf dem Laufenden zu halten.

Auch kommt es auf die persönlichen Sondertatbestände an, die sich auf die Steuersituation wie auch immer auswirkeln.

Günter


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welchen Sinn sollte die Mitgliedschaft in einem Lohnsteuehilfeverein denn haben, wenn man dennoch die Einkommensteuererklärung selbst machen muss?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NataVioline
11.07.2017, 16:05

man muss nicht alleine machen. Zum Beispiel lässt die Mutter von meiner Freundin alles dem Steuerberater machen, da sie die deutsche Sprache zu schlecht beherrscht. Sie muss nur 1x hingehen bekommt dann vom FA Bescheid und vom Steuerberater alle Papiere zurück.

0

Du fragst jetzt bereits seit gestern immer wieder das gleiche. 

Hast aber NOCH nicht beantwortet, ob du mit deinem Teilzeitjob überhaupt Steuern zahlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NataVioline
11.07.2017, 16:07

ich gehe davon aus eher nicht, da die Einnahmen zu gering sind.. man kann es sicherlich beim Verein mal nachfragen bzw. FA oder Berater.

0

Was möchtest Du wissen?