wird bei ein Duales Studium Das unternehmen von der Uni/FH vermittelt?

5 Antworten

Guten Morgen, 

In den allermeisten Fällen bewirbst du dich beim Unternehmen für ein duales Studium und bekommst dann automatische einen Platz an der kooperierenden Hochschule. In seltenen Fällen kann man sich auch erst an der HS einschreiben und kann dann bei der Stellensuche auf deren Unternehmensnetzwerk zurückgreifen.

Genauere Infos findest du bspw. hier: http://www.wegweiser-duales-studium.de/bewerbung/

Nein, um das Praxisunternehmen musst Du Dich selbst kümmern, um die Aneignung der deutschen Sprache übrigens auch! Das wäre der erste Schritt!

Gewöhnlich sind bei den Hochschulen (unvollständige) Listen erhältlich von bereits kooperierenden Betrieben. Du kannst auch andere geeignete Betriebe zur Kooperation ermutigen. Außerdem kannst Du auf den Websites von Industriebetrieben nach Ausbildungsplätzen schauen.

Du musst dich selbst bewerben. Allesdings haben die meisten dualen FHs eine Liste mit kooperierenden Unternehmen.

Da Deutsch offensichtlich nicht deine Muttersprache ist, lass dir deine Bewerbungsunterlagen in jedem Fall von jemandem Korrektur lesen.

Viel Erfolg!

Duales Studium Erfahrung?

Werde im nächsten Jahr im April meine letzten Prüfungen schreiben, und wollte danach auf eine Uni um ein Duales Studium zu machen, spätestens wann sollte ich anfangen mich an den Universitäten zu bewerben ? Hat jemand Erfahrung und kann mir helfen

Danke im vorraus

...zur Frage

Bei Unternehmen bewerben auch wenn keine Stelle ausgeschrieben ist?

Guten Tag 👐🏻

Ich bin aktuell dabei, passende Unternehmen für ein duales Studium zu suchen. Bereich Mediendesign. Nun ist es so, dass ich auch in eine entsprechend ordentliche Werbeagentur möchte. Das Potential dazu habe ich auf jeden Fall.
Für das duale Studium braucht man ja erst einen Ausbildungsvertrag mit einem Unternehmen, welcher dann wiederum an die Hochschule weitergeleitet wird um zum Studium zugelassen zu werden.
Danach 3 Monate Theorie in der DH, 3 Monate Praxis im Unternehmen.
Das Problem ist hierbei, dass kaum eine Agentur, bzw. keine die ich mir bisher angesehen habe, explizit dazu ausschreibt auf deren Website. Sie schreiben zwar Jobs aus, allerdings keine Ausbildungsstellen. Nun meine Frage: macht es da Sinn, sich trotzdem auf eine Stelle für ein duales Studium zu bewerben?

Ich habe da einfach bisher absolut null Erfahrung, daher wäre ich über jeden Tipp dankbar.

...zur Frage

Duales Studium mit nur schulischem Teil der FH-Reife?

Ich besuch momentan die höhere Berufsfachschule und möchte evtl. nächstes Jahr ein duales Studium beginnen. Das Problem ist, dass ich nächstes Jahr nur mit dem schulischen Teil der FH- Reife fertig bin und noch nicht den praktischen Teil von ca. 26 Wochen fertig hab.

Kann ich mich trotzdem für ein duales Studium bewerben und kriege anschließend die volle FH-Reife anerkannt oder kann ich mich erst gar nicht bewerben ?

Viele Dank :)

...zur Frage

Ist ein duales Studium vom Umfang her geringer, als ein Studium an der FH/Uni?

Bei dem dualen Studium ist man ja die Hälfte der Zeit im Unternehmen. Daraus folgt, dass man bei einen normalen Bachelorstudiengang eben lediglich 1,5 Jahre tatsächlich "studiert", also Theoriephasen hat.

Kommt im dualen Studium (in den Theoriephasen) vom Umfang her der gleiche Stoff wie in 3 Jahren FH/Uni drann (was mir fast unmöglich erscheint), oder ist das duale Studium vom Umfang her etwas abgespeckt?

...zur Frage

Für duales Studium bewerben, während Studium

Ich habe gerade mein viertes Semester im Bachelor Mathestudium hinter mir und habe gemerkt, dass mir das nicht wirklich taugt. Ich möchte deshalb in einem Jahr ein duales Studium beginnen, aber das Mathestudium ziehe ich definitiv noch durch. Für das duale Studium muss ich mich demnächst bewerben und stelle mir die Frage, was für Unterlagen ich zu meinem derzeitigem Studium bei der Bewerbung beilegen muss und kann, denn es gibt auf der Uni ja kein "Zwischenzeugnis".

Hat jemand Erfahrung mit sowas?

Danke im vorraus!

...zur Frage

In einem Unternehmen um Duales Studium UND Ausbildungsplatz bewerben?

Hallo ihr Lieben,

Da ich nächstes Jahr mein Abitur mache muss ich mich nun langsam bewerben. Nun stellt sich für mich die Frage, ob ich mich in einem Unternehmen ruhig um Duales Studium und Ausbildung (natürlich in zwei verschiedenen Bewerbungen) bewerben kann, oder ob das irgendwie einen schlechten Eindruck macht. '

Ich hoffe ihr könnt mir da helfen.

Lisa :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?