Wird bei der Einreise in die USA auf Internetaktivitäten geprüft?

7 Antworten

Es ist bei der Einreise erlaubt, dass deine elektronischen Geräte näher kontrolliert werden, [1] jedoch gibt es in einigen Staaten (im Westen) eine Entscheidung, dass dies nur noch bei konkretem Verdacht erlaubt ist. [2], [3]

Diese Berichte sind jedoch schon einige Jahre alt, weswegen man diesbezüglich auch noch nach neueren Quellen suchen sollte um beim Grenzübertritt auf dem aktuellen Stand der Gesetzeslage zu sein.

Dennoch: Wenn ein Zollbeamte vor dir steht, willst du ihn sicherlich nicht zum Feind haben ;-)

[1] https://www.aclu.org/sites/default/files/assets/abidor_decision.pdf

[2] https://www.nytimes.com/2014/01/01/business/judge-upholds-us-right-to-search-devices-at-border.html?_r&_r=0

[3]https://www.golem.de/1108/85711.html

1) Kannst ziemlich sicher davon ausgehen, dass die zumindest inoffiziell checken was du im Internet so getrieben hast. 

2) Wegen Kinox und crackedgames wird nichts passieren. Geht eher um Seiten mit radikalen Ansichten, Terrorverdächtige Seiten, Drogen/Waffen etc... Hab ich zumindest von gehört. Eigentlich sollte das aber kein Problem darstellen denk ich mal.

Nein, das checken die nur auf Verdacht. Allerdings checken die vor der Einreise deine Daten, z.B. dein Herkunftsland, ob dein Pass gemeldet ist oder die irgendwelche FBI-Vermerke und Red Flags bei deinem Namen sehen.

Kommst du allerdings in die Secondary Inspection, dann werden auch dein Handy und Notebook kontrolliert.

Good Luck.

Beispiel: fehlendes Visum für anderen Staat bei Einreise entdeckt - wird das verfolgt?

Hey kurze Frage Juristen/Polizeibeamte etc.

Schreibe gerade an einer Statusprüfung von einer Person (also ein aus der Luft gegriffener Sachverhalt)

Ein Flieger kommt aus den USA in Deutschland an.

Bei der Kontrolle eines Passagiers stellen die Beamten fest, dass alles für die Einreise okay ist - aber ein Visum zur Einreise nach USA fehlt -

also kann ja ein Verdacht vorliegen, dass sich derjenige irgendwie unerlaubt in den USA aufgehalten hat.

Zum Beispiel Mexikaner der über die Grenze geflüchtet ist (erfüllt irgendeine Voraussetzung für die USA nicht) und Geld aufgekratzt hat um Tickets nach Deutschland zu kaufen, einen gültigen mexikanischen Reisepass hat (Visum braucht er ja nicht (Mexikaner visumsfrei für 90 Tage innerhalb 180 Tage).

FRAGE: Wird das in Deutschland festgestellt, wird das dann verfolgt oder "geht das uns nichts an" und ist nicht relevant für uns.

...zur Frage

Gesunde Eiscreme (z.B. Halo Top) auch in Deutschland?

Gibt es in Deutschland in irgendwelchen Supermärkten auch gesunde Eiscreme mit weniger Kalorien, Fett etc. ? In den USA gibt es ja einige Marken wie Halo Top oder Artic Zero.

...zur Frage

Myheritage DNA Probe nach USA wie lange?

Hey, ich habe vor ca. 4 Wochen meine DNA Probe an MyHeritage nach Texas in die USA gesendet. Allerdings ist diese Probe immernoch nicht in USA Angekommen. Ist das normal, dass es so lange dauert? Ich habe ehrlich gesagt bedenken, dass der Brief verlorenen gegangen ist. Normalerweise dauert es ja 4-6 Wochen NACHDEM die Probe im Labor angekommen ist, bis die Resultate online sind... aber allein bis der Brief bei denen im Labor ankommt 4 Wochen?!..

...zur Frage

Warum wird die USA Einreise oft verweigert?

Ein bekannter durfte nicht in die Staaten einreisen. Er hatte ein gültiges Esta, Reisepass, Rückflugticket, Kreditkarte, Adresse vom Hotel usw. und ist auch nicht vorbestraft. Der Officer meinte am Flughafen das er nicht einreisen darf und hat dies auch nicht begründet. Eigentlich wollte er dort nur Urlaub machen und hat auch keine Verwandten dort die er besuchen will. Jetzt musste er nach Deutschland zurückfliegen und der ganze Urlaub ist verdorben, denn er hat dafür 5000€ bezahlt. Ich reise bald auch in den USA und habe Angst das mir auch sowas passiert. Kann mir sowas auch passieren?

...zur Frage

Was könnten mich US Beamte bei der Einreise fragen?

Îch will im April nach New York fliegen. ich habe etwas bammel bei der Einreise, vor allem wenn mich ein US Beamter nach meinem Grund für die Reise fragt. Was könnten die sonst noch fragen? Wer weiss das???

...zur Frage

Probleme bei der Einreise in die USA, Kanada und Mexiko?

Hi Leute,

ich plane für nächstes Jahr ein Auslandsjahr und fliege deshalb in den Winterferien bereits für ca. zwei Wochen nach Mexiko und von da aus nach Kanada und in die USA, um mir die Gegenbenheiten anzuschauen und mich besser entscheiden zu können. Was die Einreise angeht, sind, wie ich gehört habe, beide Länder sehr strikt.

Ich bin zwar Deutscher, sehe aber brasilianisch aus, weil mein Vater Brasilianer ist. Zudem reise ich ja in relativ kurzer Zeit mehrmals und besonders halt von Mexiko in die USA. Außerdem sitzt mein Vater wegen Drogenschmuggel im Gefängnis. Den hab ich zwar nie kennengelernt, allerdings würden sie das bei einer Abfrage ja rausfinden. Deshalb möchte ich natürlich alles richtig machen, um nicht zusätzlich auffällig zu werden.

Was muss ich bei der Einreise beachten, worum muss ich mich vorher kümmern und denkt ihr, dass die genannten Punkte reichen, um bei der Ankunft schärfer kontrolliert zu werden? Dazu würde ich mich über Tipps freuen, was man am besten vermeidet oder auf bestimmte Fragen antwortet, wenn das der Fall sein sollte.

Ich hoffe, hier hat jemand schon Erfahrungen und kann mir weiterhelfen, vielen Dank!

Alex.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?