Wird bei dem letzten termin einer Zahnüberkronung betäubt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn die krone eingesetzt wird wird nicht betäubt.

du schreibst der faden, der wird an dem termin um den zahn gelegt wenn er abgeschliffen wird um den endabdruck so genau wie möglich anzufertigen damit der techniker den kronenrand genau sieht. beim abschleifen brauchst du eigentlich keine betäubung, da der zahn ja tot ist. aber beim fadenlegen auf alle fälle

Es wird nicht betäubt, das Aufkleben der Krone geht völlig schmerzfrei von sich, auch wenn der Nerv noch lebt.

tote zahn also ohne nerv bedeutet auch keine schmerzen es muß nicht unbedingt betäubt werden.

Nein, stell Dir vor, Du bekommst eine Hülle über, tut auch nicht weh, So ist es mit Deinem Zahn. Alles Liebe Pastaqueen

xXxVPhilippVxXx 18.02.2013, 13:49

und was ist mit dem Faden wo er rein gemacht der sitzt ja am Zahnfleisch

0

Was möchtest Du wissen?