Wird bayrisches Deutsch aussterben?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So schnell wird das Bairische nicht aussterben. Veränderungen ist es sicher unterworfen, aber das ist jede andere Sprache auch.
Im Normalfall kann ein Bayer zwischen Hochdeutsch und Bairisch "switschen", je nachdem mit wem er gerade spricht. Den einen fällt das leichter, den anderen weniger leicht. Eine dialektale Färbung wird man meist auch in der Hochsprache erkennen, aber das ist auch vollkommen in Ordnung.

Auch die Österreicher und die Schweizer werden weiterhin ihre eigene Färbung der Sprache beibehalten. Wieso sollten sie das ändern? 

Danke. ☺

0

"Wird bayrisches Deutsch aussterben? "

Bairisch ist im Laufe der letzten 70 Jahre stark zurück gegangen.

In meiner niederbayerischen Umgebung sprach man ausschließlich Dialekt, heute kann ich nur noch einzelne Redewendungen.

Das hängt auch vom Wohnort ab. In den Großstädten tritt die Mundart stark zurück. Grammatikalisch reines Hochdeutsch mit leichter bayerischen Klangfarbe ist das Normale und die Regel.

Richtiges Bairisch hört man nur noch in den S-Bahnen, die ins Oberland hinaus fahren, z.B. in der S 7 nach Wolfratshausen.

PS In München hört man auch das Schickeria-Bayrisch. Das sprechen diejenigen, die Bayrisch reden möchten, es aber nicht können. Es ist grässlich.

Kumm mal ind Oberpfalz. Durt heyerst nu an gschein Dialekt :-)

0
@anniegirl80

Na do maost scheed in Boarischn Woid kemma do gibts no an gscheidn Dialekt :P

1

Ich kann hin und her wechseln ich kann dir was auf Hoch deutsch sagen oda i hau das af Boarisch vord Fias XD . Aber du hast recht Dialekt wird immer weniger gesprochen seh ich an den Kindern es gibt kam noch Kinder die richtig Dialekt sprechen.

warum weigern sich einige schweizer hochdeutsch zu sprechen

Hi ich bin gerade in der Schweiz und mir ist aufgefallen dass hier sehr viele Leute kein Hochdeutsch sprechen. Wenn Schweizer etwas sagen verstehe ich nur einige Wörter. Meine Schwester lebt seit nem halben Jahr in der Schweiz und meint die Schweizer sprechen absichtlich kein hochdeutsch mit deutschen. Auch wenn sie es können. Somit zu meinen Fragen: warum weigern sich viele hochdeutsch mit und zu reden? Mögen sie keine deutschen?

...zur Frage

Deutsch Abschlussprüfung sehr schwer?

Hallo,

ich habe in Deutsch meistens 3- 4 er und wollte fragen ob die Abschlussprüfung in Deutsch wirklich so schwer ist wie alle sagen ? ich wäre z.B. mit einer 3 sehr zufrieden, ist das aber möglich wenn man meistens 3er und 4er in Deutsch hat ?

...zur Frage

Müssen Schweizer Hochdeutsch erlernen?

Entschuldigt wenn die Frage kompletter Schwachsinn ist ;) Aber müssen Deutsch-Schweizer (Oder Schweizer-Deutsche... keine Ahnung) Hochdeutsch wie eine Art Sprache lernen? Und ja, wie? In der Schule, zu Hause von den Eltern? Es wird ja auch "hochdeutsch" ausgeschrieben und nicht im Dialekt... Just wondering. LG

...zur Frage

Wieso spricht man in der Schweiz auch überwiegend Deutsch?

Naja ich weiß doch schon dass die dort Schweizer Dialekt von deutsch im alltag miteinander sprechen und so, aber troztdem lernen die natürlich in der schule oder an anderen Bildungsinstituten Standard Deutsch. Deshalb wieso wird deutsch auch da gesprochen, wenn die schweiz ein bisschen weit von deutschland ist? Würde mich freuen, wenn mir ein bisschen geschichtlicher Kontext versorgt wird. Danke

...zur Frage

Sprechen alle französisch sprachigen Schweizer auch Deutsch und alle deutsch sprachigen Schweizer französisch?

Es gibt ja noch weitere Sprachen in der Schweiz. Können die sich überall in ihrem Land verständigen?

Dann würde mich noch interessieren welches Deutsch die französisch sprachigen Schweizer lernen. Ist es Hochdeutsch oder Schwyzerdütsch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?