Wird Aru Akise aus Mirai Nikki im Manga wiederbelebt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Spoiler (Für die, die sich das noch nicht angeschaut haben) Gestorben ist sowieso jeder, weil die zweite Welt untergegangen ist, wenn man das so sagen kann. Also hätte es Aru, früher oder später, auch getroffen, ohne dass Yuno da nachhelfen müsste.

Wenn du meinst, dass alle in der dritten Welt wieder leben, dann Ja. Da sind alle von Yukiterus Freunden noch am Leben, weil das ganze Spektakel mit den Mirai Nikkis nicht stattgefunden hat.

Das du ein Fan von Ihm bist, das merkt man recht schnell ;) Mich hat ja nur sein "unwürdiger" Tod ein bisschen gestört, aber das war ja nicht selten in dieser Serie.

VG

DieErdbeere96 15.08.2012, 00:55

Danke für den Stern =)

0

Damit hast du gerade schön alle gespoilert, die sich Mirai Nikki noch nicht angeschaut haben und dies noch tun sollten...

Ich weiß nicht, ob du den Anime bereits zu Ende geschaut hast, wenn nicht, Achtung Spoiler: Akise wurde geköpft, ich weiß nicht, wie man das wiederbeleben soll. Das Einzige, was ich mir darunter vorstellen kann, ist der Zeitsprung zurück in eine 3. Welt, denn durch den sind sie natürlich alle wieder ab Leben. Aber dies passiert im Manga genauso wie im Anime. Zudem gibt es eine Szene, in der Deus Akise auflöst und dieser schon fast verschwunden ist, er es aber schafft, sich wieder zu regenerieren. Aber wie gesagt, das kommt alles auch im Anime vor. :/

Vielleicht wird in den Kommentaren auch ein Nebenband des Mangas gemeint namens Mirai Nikki: Paradox. Dies spielt in einer alternativen Welt, in der Akise der Besitzer des ersten Mirai Nikki ist. Ich weiß es nicht, was damit gemeint ist. :D Lesen kannst du den Zusatzband hier: http://mangafox.me/manga/mirai_nikki_paradox/

Was möchtest Du wissen?