Wird Akne bei jedem verschwinden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Freund von mir nimmt Isotretionin dagegen versuch es mal damit damit geht Akne garantiert weg.

Und gegen Aknenarben kannst du zum Artz gegen, der kann die auffüllen und weglasern, falls es im Gesicht ist kannst du vorher zum Psychologen gehen und dir bescheinigen lassen das du darunter leidest dann zahlt die Krankenkasse das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Akne MUSS behandelt werden, sonst hast du nachher im Erwachsenenalter viele böse Narben.

Meist verschwindet die Akne auch erst im  Erwachsenenalter, aber deswegen dagegen NICHTS zu tun, ist falsch. Man sollte unbedingt die Akne behandeln, um das Hautbild zu verbessern. Am besten sogar, eine Aknebehandlung beim Hautarzt machen.

Jemand, der nichts tut, und die Akne womöglich noch aufkratzt, wird das später mal bereuen, denn die Narben gehen nie mehr weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :-) am besten gehst du zu einem hautarzt. Der kann dir am besten helfen. Es ist meist auch genetisch bedingt. Bei mir war es so, dass meine nach der Pubertät verschwunden sind, genauso wie bei meinen Eltern. Mein Arzt hatte damals mir auch eine gute creme verschreiben, die die Picket abgeschwächt hat.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ein bißchen Hefe täglich hlft. Frisch, aus dem Kühlregal.

man kann auch den kompletten b-Komplex versuchen, z.B. den von ratiopharm, life extension oder greenfood.

Die meisten B-Vitamine sind sehr wichtig für neue Haut. Oft fehlt es daran, weil unsere Ernährung verkehrt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?