Wird 2022 ein Asteroid einschlagen?

4 Antworten

Anhand der Zahlen aus der Vergangenheit geschätzt wird man pro Jahrhundert mit ungefähr 2-3 Einschlägen oder atmosphärischen Explosionen rechnen müssen, die über bewohnten Gebiet stattfinden und groß genug sind um lokal oder regional nennenswerten Sachschaden anzurichten. Knapp einer davon wird einen oder mehrere Menschen töten.

Große Brocken, die sehr großen Schaden und sehr viele Tote verursachen, sind sehr deutlich seltener.

Sternschnuppen, die keinen Schaden anrichten, gibt es täglich hunderte.

Anders: Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlich ja. Das ist jedes Jahr so. Die Erde steht unter Dauerbeschuss, sichtbar als Sternschnuppen. Einige diese Teilchen schaffen es bis auf die Erde, als ungefährliche Meterioriten-Steinchen. Diese Ereignisse sind nicht vorraussehbar.

Einschläge von großen Meteoriten stehen nicht an. Theoretisch könnten "kleinere" aber erst wenige Tage vor dem Einschlag erfasst werden und trotzdem noch lokal großen Schaden anrichten. Dies ist aber die letzten Jahrhundert wohl nicht passiert und wird wohl dieses Jahr auch nicht passieren.

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit: nein!

Es schlagen jährlich tausende Asteroiden auf Himmelskörpern ein. Die Wahrscheinlichkeit, dass es 2022 nur ein einziger sein soll, halte ich für nahezu ausgeschlossen.

Sehr unwahrscheinlich das ein Asteroid mit großen Schäden auf der Erde einschlagen.

Natürlich gibt es immer wieder ganz kleine, aber die meisten verglühen beim Eintritt in die Atmosphäre.

Das heißt also Nein es wird mit großer Wahrscheinlichkeit kein Asteroid auf der Erde einschlagen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?