wirbelsäule richtige haltung wie das?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi, genau genommen gibt es keine "Haltung der Wirbelsäule", denn Haltung impliziert Starre und das Wichtigste ist die Beweglichkeit der Wirbelsäule, sodass sie ihre Funktionen einnehmen kann!

Schlechte Haltung des Körpers bedeutet Muskelschwäche und Verkürzungen durch zu wenig Bewegung. Und da gibt es natürlich gesellschaftlich bedingt erkennbare Muster "zuveil Sitzen, zu wenig Bewegung,..." . Themen sind: zu schwache Bauchmuskeln (und zwar die geraden, seitlichen und schrägen), verkürzter und schwacher Illiopsoas, verkürzte Brustmuskeln,.... .

Am Besten ist körperliche Bewegung im Ausdauerbereich (gehen, laufen,...), Förderung der Beweglichkeit und Beanspruchung aller Muskeln. Gut ist es verschiedene Sportarten zu machen, Radfahren, Klettern, richtiges Schwimmen,... und viel Bewegung im Alltag! Gehen statt fahren, Treppen statt Aufzug,....

Eine gute Möglichkeit für Bewegung , Entspannung und gering auch für Muskelaufbau ist z.B.: Yoga, Pilates,... .  Das kannst Du auch bei jedem Wetter zu Hause/ im Urlaub/ überall machen!

Hier kannst Du mal etwas über Yoga lesen:

https://www.yogamehome.org/yoga-blog/entry/21daysofom-21-tage-hintereinander-auf-die-matte

Was möchtest Du wissen?