Wirbelsäule gestaucht,welche Therapie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was genau ist die Diagnose? 

Leg dich doch mal auf den Rücken auf den Boden und schaue welche vorsichtigen langsamen Bewegungen dir gut tun. Was ist mit Wärmeanwendungen? 

Physiotherapieverordnung wäre sicher sinnvoll. Frag danach, geht auch beim Hausarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mayas
02.02.2017, 12:01

Flach auf den Rücken kann ich nicht liegen,geht nur mit aufgestellten Beinen.

Wenn ich mich so räckele,also den Rücken u.Po auf dem Boden hin u.her schiebe,das tut gut.

Aber wenn ich dann aufstehe,ist das wieder schmerzhaft.

Die Diagnose lautete gestauchte Wirbelsäule,woher das kommt,warscheinlich von meinem Übergewicht.

Aber da kommt alles her!!!Obwohl ich sonst total gesund bin.

Habe auch noch Sport gemacht,was im Moment beim besten Willen nicht geht.

Schwimmen geht im Mom. nicht,da ich seit Nov. eine offene Wunde habe(Abzess)

 

LG

0

Was möchtest Du wissen?