Wir würde Deutschland aussehen wenn keine Ausländer mehr hier Leben würden?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deutschland wäre Menschenleer.

Rechte fabulieren sich immer mal gerne zusammen, es ging ohne Ausländer, und Menschen mit Migrationshintergrund. Dem ist nicht so.

Je weiter man zurückgeht, desto schwieriger wird es ohne Ausländer.

Nach dem 30jährigen Krieg zum Beispiel waren weite Teile Süddeutschlands so entvölkert, das die übrig Gebliebenen keine Überlebenschancen gehabt hätten. Es zogen Menschen aus dem Westen (Frankreich) oder Osten (heutige Tschechien, Ungarn, Balkan) nach,

Zu Beginn der 60er Jahre des 20. Jahrhunderts herrschte Arbeitskräftemangel. Es kamen die Gastarbeiter. Und viele blieben.

Es kamen Menschen aus Osteuropa, aus Asien und aus dem ganzen Rest der Welt.

Wir haben heute

83,1 Millionen Menschen in Deutschland.

Davon haben 21,2 Millionen einen Migrationshintergrund. Also Personen mit deutscher Staatsbürgerschaft, aber entweder erworben, oder 1 Elternteil hatte keine deutsche Staatsbürgerschaft.

Weitere 11 Millionen sind Ausländer, also ohne deutsche Staatsbürgerschaft.

Und die MEISTEN DAVON ARBEITEN.

Das wären 32 MILLIONEN Menschen. Und JETZT dürftest du dir das selber beantworten können.

Deutschland würd zusammenbrechen. In jeder Hinsicht. Es fehlten Arbeitskräfte, und damit Steuern und Sozialbeiträge. Und nicht so, wie die Annanase das behauptet.

Die fehlenden Arbeitskräfte: WO BITTE sollen die herkommen?

https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Migration-Integration/Tabellen/auslaendische-bevoelkerung-geschlecht.html;jsessionid=777490734E6C950A5B84D2B73F0262BC.internet721

Dieser Mangel an Menschen ist doch darauf zurückzuführen, dass Deutschland nach dem zweiten Weltkrieg durch den Wiederaufbau soviel Arbeit hatte, die mit den vorhanden Bürgern gar nicht zu leisten war. Viele Männer verloren ihr Leben im Krieg.

Die Industrie wurde aufgebaut. Es entstanden neue Fabriken. Der Wohnungsbau, überall wurden Arbeitskräfte gebraucht. Es kamen die ersten Gastarbeiter. Viele von denen blieben bis heute bei uns.

Schauen wir unser Land heute an. Wir brauchen Immer noch Fachleute , die uns nicht zur Verfügung stehen und schon gar nicht durch Migranten oder Flüchtlinge ersetzt werden können, weil den meisten eine berufliche Qualifikation fehlt. Das ist nun mal Fakt.

Es wird Jahre dauern, bis aus dieser Zuwanderung, Potential geschaffen werden kann, welches man bei uns auf dem Arbeitsmarkt benötigt.

Diese Massenzuwanderung hat auch Nachteile. Das sind ghettoähnliche Entwicklungen in manchen Städten. Unser Sozialsystem wird über die Massen beansprucht. Die Kriminalitätsrate steigt, auch wenn das aus nachvollziehbaren Gründen, staatlicherseits nicht bestätigt wird. Wir brauchen immer mehr Polizisten, immer mehr Personal bei der Justiz und anderen Ämtern.

Kriminelle Großclans denen man nicht gewachsen ist und die ihr kriminelles Verhalten immer wieder zur Schau stellen. Man ist einfach nicht in der Lage, diese Kriminellen aus Deutschland zu schaffen. Hier zeigt sich unser Staat als machtlos. Beruft sich auf dieses oder jenes Gesetz, was eben nicht erlaubt, solche Banditen auszuweisen. Anstatt mal Gesetze zu schaffen, die in solchen Fällen auch wirken, belässt man es bei der Überwachung und wartet, bis wieder mal ein Verbrehen geschieht. Man sollte auch mal überlegen, ob man diesen Banditen, so sie über die deutsche Staatsbürgerschaft verfügen, diese denen zu entziehen.

0

Es würde kurzfristig in einigen Bereichen Arbeitskräfte fehlen wie z. B. in der Pflege. Allerdings müsste man reagieren und die Folge wäre, dass der Beruf endlich besser bezahlt werden würde und attraktiver wird. Gilt auch für viele andere Berufe. Man ist darauf ja angewiesen. Es gäbe also weniger Lohndumping langfristig gesehen.

Einige Restaurants würden wohl wegfallen, obwohl ein gänzlicher Verzicht auf Grieche, Italiener etc. nicht gegeben wäre, da das auch mittlerweile viele Deutsche führen.

Sozialausgaben wären viel geringer. Es gäbe weniger einschlägige Viertel, wenig oder keine Clankriminalität, weniger Drogendealer, weniger Straftaten allgemein.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Bin Experte,daher hab ich auch Zeit hier gratis zu schreiben

Neija, da hätte das Hotel- und Gastronomiegewerbe richtige Probleme. Vermutlich auch die Automobilhersteller und die Zulieferer, die Gebäudereiniger, die Baubranche usw. Vermutlich würden dann auch die Paketautos zum Stehen kommen. Da könnte die amazon-Bestellung auch schon mal 10 - 12 Tage dauern. Am Ende müssten wir wieder mit unseren eigenen 👣 ins Geschäft gehen und es dort kaufen, wenn es mal schnell gehen muss.

Dann haben halt die Autos keine 3 - 4 Monate mehr Lieferzeit, sondern 10 - 12 Monate und der Wohnungsbau ginge noch langsamer voran.

Wer das will, gerne!

Sehr leer und seeeehr leere Rentenkassen :) Zudem auch fehlende Fachkräfte an jeder Ecke (und damit meine ich jetzt nicht ausschließlich die ungewünschten Berufe, aber eben auch. Pflege wäre beispielsweise tot)

Deutschland wäre kulturell sehr arm, keine Pizza und Döner, kein leckeres Eis, keine bunten Feste im Stadtviertel, vieles mehr noch.

Was fürn Quatsch.

3
@darkarth1

Ok wenn für dich Pizza und Eis Quatsch sind, musst du ja nicht essen. Keiner zwingt dich. Ich wills aber.

2
@sWeEtAnKa98

Der Geschmack hat nichts mit der Nationalität zutun, sondern mit dem richtigen Rezept und den richtigen Koch. Von daher müsstest du schon konkretisieren, was du mit deutscher Pizza und italienischer Pizza genau meinst.

1
@sWeEtAnKa98

Pizza mit Sauerkraut hab ich durchaus auch schon gemacht. Aber ich habe auch alle anderen typischen Pizzabelege im Garten oder Nachbarschaftsgarten parat. Oder frisch geräucherte Salami. 1A Ware ohne lange Lieferketten, ohne Pestizide oder sonstigen qualitativen Einbußem. Ein Festschmauß für jeden Gaumen sag ich dir. ;-)

1
@sWeEtAnKa98

In meinen Land gibt es keinen Italiener und es wird trotzdem Pizza gegessen...

0
@darkarth1

ich bin alleine warum soll ich mir die muhe machen selber zu kochen.ich gehe fast jeden tag ins restauran.heute gibt es eine entenbrust mit salat und fritt beim chinesen.und in dieser situation sind tausende

0

Was möchtest Du wissen?