Wir wünschen uns ein Kind - Beide noch in der Ausbildung

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Die Frage ist berechtigt, doch ich möchte keinen Rat geben. Ich bin Personaler und weiss, dass die Anforderungen im beruflichen Umfeld immer höher werden. Es gibt immer wieder Kandidaten, die keine Ausbildung haben. Ihr habt aber eine Ausbildung angefangen und da macht es doch "Sinn", diese mit Erfolg zu beenden. Damit ist ein erster beruflicher Grundstein gelegt, auch wenn damit nicht die absolte "Zukunfssicherung" gewährleistet sein kann, weil sich die Anforderungen immer wieder ändern. Sollte es später noch eine Arbeitslosigkeit geben, tauchen unverschuldet Beruflücken auf, aber man kann auf einer beruflichen Ausbildung aufbauen oder mit der Berufsausbildung berufliche Alternativen suchen. Ich würde die Ausbildung beenden, aber auch schon in dieser "Freizeit" planen. Ich wünsche euch den "Königsweg".

Ich würde eher sagen, das Du nach der Ausbildung erstmal richtig in den Beruf einsteigst, bevor Du dein Kinderwunsch erfüllst. Du weiß noch nicht mal wie deine Chance auf eine Stelle ist und willst dir so schnell den Weg in die Zukunft verbauen? Warte lieber ab bis du ein richtigen Arbeitsvertrag hast, danach können die Kinder immer noch kommen. Du bist ja noch jung.:)

Du hast dir die Frage quasi indirekt selbst beantwortet. Ihr seid beide noch sehr jung und habt, meiner Meinung, nach noch viel zu viel von eurem eigenen Leben vor euch. Genieß das erstmal. Außerdem sprichst du die Situation bzgl. deines Jobs bzw. der Übernahme ja selbst an. Was ich nicht weiß ist, ob Chancen für dich bestehen nach einer gewissen Zeit verbeamtet zu werden. Wenn dem so sein sollten, dann würde ich definitiv bis dahin warten.

babylili1401 27.10.2010, 18:00

Nein die möglichkeit besteht nicht, verbeamtet zu werden.

0

mach doch erstmal die ausbildung fertig, arbeite daran, unter den besten zu sein, damit du übernommen wirst, und warte dann noch mindestens ein halbes jahr, bis du die pille absetzt. dann hast du nämlich mehr als 1,5 jahre berufserfahrung, und kannst deine elternzeit nehmen. und das in aller ruhe und ohne all die ängste und zweifel, die dich jetzt belasten. du sagst, bildung ist dir wichtig. das ist toll, besonders, wenn dein kind ein gutes vorbild haben soll.....

Schafft es erstmal eure Lehren zu beenden und erfolgreich zu Bestehen. Versaut euch nicht eure Zukunft indem ihr auf Biegen und Brechen jetzt Kinder in die Welt setzt. Wenn ihr beide die Ausbildung beendet habt und einer von euch oder Beide habeneinen Job. Dann erst denkt über Kinder nach. Davor wäre es nur sich selbst Steine in den eigenen Weg zu legen !.

Meist kommen Kinder eh (beruflich) ungelegen. Aber ich würde mir heute einen guten Krippenplatz suchen und nach ein paar Monaten wieder arbeite. Die eigene berufliche Zukunft macht auch mit Kind sehr glücklich und selbstständig... außerdem seid ihr dann zu zweit und werdet das schon packen

Erst mal Ausbildung beenden und Geld Sparen. Dann könnt ihr Gas geben

Du bist doch noch jung,ich schätze mal so um die zwanzig . Mach deine Ausbildung zu Ende , arebeite zwei drei Jahre und bekomme dann ein Kind. Das Kind läuft dir doch nicht davon. Ich würde die unbeschwerte Zeit noch so lange geniessen ,wie es geht.

Ey, ihr könnt auhc noch mit 30 ein Kind kriegen, genießt die Zeit jetzt und baut euch erstmal eine Zukunft auf! So ein Kind lebt nicht nur von Luft und Liebe, es kostet vor allem Geld, also arbeitet erstmal ne Weile um ihn was bieten zu können.

also wer das tut ist einfach doof und die kinder tun mir leid. kannst mit 30 immernoch kinder bekommen. solange man zur ausbildung schule oder sonstwas geht kann es nicht der perfekte zeitpunkt sein. und reiner egoismus bringt einem baby garnix was nachher unglückliche eltern hat die von hartz 4 leben.

babylili1401 27.10.2010, 17:56

Mit setzte ich sicher keine Kinder meh in die Welt! Ansichtssache , der eine wünscht sich karriere ein anderer das leben in einer familie Und glaub mit kenne das gefühl das es der richtige zeitpunkt ist und habe es schon öfter gehört das man es fühlt

0

Lasst es langsam angehen bevor alles schief geht 1-3 Jahre warten dann habt ihr auch Geld denn auch ein Kind kostet was.

LG Pitcher09

lautet die frage: ausbildung oder was zum spielen? dann kauft euch lieber einen hund.

babylili1401 27.10.2010, 17:57

Danke für deine intelligente Antwort

0

Das läuft dir doch nicht weg! Du kannst auch in 5 jahren noch ein Kind bekommen.

Lasst euch doch noch etwas Zeit mit einem Babywunsch- Du bist doch noch so jung. Wenn Du 25 Jahre bist, dann ist es doch auch OK.

babylili1401 27.10.2010, 18:03

Ja da hast du schon recht mit 25 hätte ich schon 2 Jahre Berufserfahrung und wäre auf dem Arbeitsmarkt nicht abgeschrieben. Ich würde so oder so nicht einfach sagen so und jetzt baby, da mein freund eh der meinung ist erst einmal die hochzeit bezahlen die mit großer feier ein kleines vermögen kostet.

0

Was möchtest Du wissen?