,,Wir wünschen Frau S. für ihre berufliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg'' Gut oder schlecht ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man müsste das gesamte Zeugnis lesen, um es beurteilen zu können.

Aus diesem einen Satz geht zumindest kein Bedauern und kein Dank für die geleistete Arbeit seitens des Arbeitgebers hervor....

Würde man dir weiterhin viel Erfolg wünschen,wäre es besser, denn so liest es sich, als hättest du in dieser Firma keinen Erfolg gehabt...deshalb wünscht man den nur für die Zukunft...

Sorgen machen würde ich mir nur bei "war stets bemüht" ;)

Hast du dich mal gefragt warum sollte das schlecht sein sollte? Ich sehe nichts schlechtes daran.

Dann mache Dich mal sachkundig!

1

Steht in fast jedem Zeugnis. Is halt ne Floskel und hat nichts zu sagen.

doch, die Schlussformel hat etwas zu sagen....entscheidend sind so kleine Wörtchen wie "weiterhin"....die machen den Unterschied.

0

Was möchtest Du wissen?