Wir wollen im August für 4 Wochen nach Australien. Welche Route wäre zu dieser zZit geeignet?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

August bedeutet Winter in Australien, also mal die ziemlich ungünstigste Zeit zum reisen. Denn im Südosten habt Ihr mit Schnee zu rechnen (Snowy Mountains = Australiens Skigebiet) und entlang der Ostküste nach Norden mit Regen. Sydney ist um diese Jahreszeit ziemlich kühl, in Queensland ist es noch etwas wärmer, dass man da auch noch baden kann, jedenfalls die Touris tun es. Und ich kann Euch aus eigener Erfahrung versichern, Fraser Island im Regen macht keinen Spaß. Es gibt gute Links, wo man Informationen für die Reise findet. www.australien-info.de oder www.australia.de sind z. B. solche Seiten. Dann solltest Du nach den Temperaturen und Witterungsbedingungen um diese Jahreszeit schauen. www.reisebine.de/reisen/tipps-fortbewegung/wettertabelle Wenn es nicht zwingend der August sein muss, würde ich Euch eher den Oktober empfehlen und wenn möglich noch min. 1 Woche mehr, wenn Ihr wirklich etwas sehen wollt. Schließlich beträgt die Entfernung Sydney - Cairns auf geteerten Straßen rd. 2.700 km und nicht zu vergessen die Geschwindigkeitsbeschränkungen, die von der Polizei sehr streng kontrolliert werden. www.australien-ozeanien.de/Entfernungen_Australien.html Es gibt also noch viel zu tun für Euch und eine gute Planung ist der beste Garant für eine erfolgreiche und schöne Urlaubstour. Und es geht schließlich um Eure Interessen, was Ihr sehen wollt und was Euch interessiert, nicht um uns.  Viel Erfolg und viel Spaß bei der Planung und dann eine schöne Reise down under.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tinder
07.06.2016, 08:33

Wir haben leider nur 4 Wochen im August (Sommerferien).

Kannst du sonst ein Ziel nennen im August (außer Nord-Süd Amerika und Thailand, Vietnam, Sri Lanka)....?

Das haben wir schon alles gesehen...

0
Kommentar von Tinder
07.06.2016, 08:38

Aber was hältst du von Brisbane bis Cairns?

bzgl. Niederschlag ist dort ja im August am wenigsten los....

Danke nochmal

0

4 Wochen für einen Australientrip ist schon sehr knapp. Alleine die Hin- und Abreise dauert schon je 2 Tage und vermutlich gehen für Sydney selber auch 2-3Tage drauf. Ich denke Sydney-Cairns ist machbar, aber um da an einem schönen Ort zu verweilen ist da wohl nicht möglich.

Ich kann dir raten viele Reiseforen zu lesen um Insidertips zu erhaschen. Dort werden oft gute Restaurants oder wunderschöne Locations, fernab vom Massentourismus angepriesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt ganz drauf an, wo du hin willst.

Australien ist groß.
Perth zum Beispiel ist nur mit einem Umstieg erreichbar. 

Bei Melbourne, Brisbane, Adelaide, Sydney muss man glaube ich 2-Mal umsteigen (meistens in Manila).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mineralixx
06.06.2016, 13:58

Sicher nicht in Manila umsteigen, sondern in Bangkok oder Singapur.

2

Ich kann dir das Forum lonelyplanet empfehlen
Dort wirst du viele Tipps sicher finden.

Oder du suchst nach einem anderen Forum, denn die Route sollte auf dich zugeschnitten sein und für dich passen. Manche wollen z.B. eher Kultur sehen, andere das Leben und Partys und andere die Natur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Australien ist groß. Da musst du das schon einschränken und zumindest sagen, wie du reisen willst: per Bus, per Flugzeug, mit dem Wohnmobil etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tinder
06.06.2016, 10:51

ok, ja verstehe, hätte wohl mehr infos geben sollen :-)

Also möchten gerne im Campervan reisen und am liebsten die Ostküste entlang.

Ich dachte an Sydney - Cairns... Oder ist das für 4 Wochen zu weit ?

Möchte gerne Sydney sehen und dann aber auch gerne baden.

Die Frage ist ob bzw. wo man im August baden kann....

0

ok, ja verstehe, hätte wohl mehr infos geben sollen :-)

Also möchten gerne im Campervan reisen und am liebsten die Ostküste entlang.

Ich dachte an Sydney - Cairns... Oder ist das für 4 Wochen zu weit ?

Möchte gerne Sydney sehen und dann aber auch gerne baden.

Die Frage ist ob bzw. wo man im August baden kann....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChickPea
07.06.2016, 02:29

Je weiter in den Norden desto waermer wird es. In Sydney ist es eher kalt um die Jahreszeit. Aber Juli/August in Cairns ist immer noch schoen warm

1

Was möchtest Du wissen?