wir wird man Gohtic/Gruffti?

...komplette Frage anzeigen

21 Antworten

  1. In meinen Augen kann man nicht Gothic werden, sondern es nur sein. Von Geburt an, sozusagen :D
  2. Kleidung schminken etc. ... da musst du selbst herausfinden, was dir gefällt. Da kann dir keiner helfen.
  3. Dabei liegt es auch in deiner Had. Zieh dir Industrial rein, Metal, Gothic, Rock, Techno und wenns denn unbedingt sein muss sogar HipHop rein - hauptsache DU magst es.
  4. Jaja, labert nur, von wegen Goths sind immer traurig und deprimiert. Ich für meinen Teil würde mich eher als nachdenklich bezeichnen. Ich sehe die Dinge so wie sie sind oder denke darüber nach, wie es sein könnte, sollte, müsste. Und überhaupt: Ich kenne keinen Gothic, der ständig/viel/überhaupt traurig ist. Das nennt man Emo.
  5. Bein drüberlesen hab ich es nicht entdeckt, aber trotzdem für dich: GOTHIC UND SATANISMUS SIND ZWEI GRUNDLEGEND VERSCHIEDENE DINGE!! Stimmt, viele lehnen die Kirche ab, aber das heißt nooch lange nicht Satanist. Ein paar sind auch Satanisten, aber die meisten sind soviel ich weiß Atheisten oder Heiden. Ich für meinen Teil gehöre zur Minderheit der Christen, wobei ich nicht wegen der Kirche sondern wegen des Glaubens dabei bin.
  6. In meinen Augen hat Gothic eine sehr Romantische, tragische Ader. Es werden viele Gedichte und Geschichten geschrieben oder man malt. Versuch's doch auch mal ;)
  7. Du musst dir absolut sicher sein. Es gibt genug Leute, die dich deswegen fertig machen werden. Und wenn deine Familie nicht grade zufällig aus Gothics, Punks, Metallern etc. besteht oder sehr tollerant ist, mach dich auf geistigen Terror gefasst.

Hoffe mal, ich konnte helfen

sehr gut getroffen

0

Ich bin beeindruckt, dass jemand Worte dafür gefunden hat. Ich schliesse mich zu 100% an!

0

Da kann ich nur zu stimmen :) ist dir gut gelungen das zusammen zu fassen :)

0

Die Gothicszene zeichnet sich nicht nur darin aus, dass man sich schwarz anzieht und sich innerhalb Friedhöfen aufhält. Viel wichtiger ist die Einstellung. Informier dich im Internet darüber ... http://www.goolge.de ist ein guter Anfang ;)

Wenn du darüber recherchiert hast kanst du entscheiden ob die Merkmale was Gothic bedeutet mit deinen persönlichen Einstellungen übereinstimmt.

Gothic ist nicht nur eine plakative Erscheinung, frei nach dem Motto "Jetzt werde ich mal ein Goth", sondern ehr eine Lebenseinstellung - die Beziehung zwischen dir und deiner Umwelt.

Jo! eines muss ich noch hinzufügen:man braucht auch eine gefestigte Persönlichkeit, d.h. aufgrund deiner gestellten Frage, die auf dein Alter schließen lässt, musst du recht stark sein. es gibt genügend intolerante Menschen auf dieser Welt, die versuchen einem "schwarzen" das Leben schwer zu mach

1

" beantwortet von ReyMysterioGirl am 18. September 2008 16:19 2x Die Antwort ist hilfreich? Dann klick mich!

Ich bin Gothic und kann dir helfen,süße:Also immer schwarz anziehen,schwarz schminken,nie lachen,bleich im Gesicht sein also nicht gebräunt oder so,dann Tatoo stechen lassen,Piercings stechen lassen an der Lippe,an der Augenbraue und Zunge,dann jede Vollmondnacht auf den Friedhof gehen,Gothic-Black-Metal hören (Ich würde dir Cradle of Filth empfehlen),ein Paar Ratten als Haustiere.So wenn du noch fragen hast wende dich an mich."

sorry, aber ic hglaub das ist eins der blödesten Sachen die ich je gehört hab. Wie "wird " man gothic ? so sicher nicht. Das ist einstellungssache. Schliesslich muss man die dinge auch Mögen z.B die musik, und sie nicht nur hören, um dazuzugehören. Ich würde nicht krampfhaft versuchen, dazuzugehören, sondern einfach ich selbst sein, und sehen, was dabei rauskommt.

Das war wohl Ironie ;)

0

Ich bin Gothic und kann dir helfen,süße:Also immer schwarz anziehen,schwarz schminken,nie lachen,bleich im Gesicht sein also nicht gebräunt oder so,dann Tatoo stechen lassen,Piercings stechen lassen an der Lippe,an der Augenbraue und Zunge,dann jede Vollmondnacht auf den Friedhof gehen,Gothic-Black-Metal hören (Ich würde dir Cradle of Filth empfehlen),ein Paar Ratten als Haustiere.So wenn du noch fragen hast wende dich an mich.

Gohtic und Gruffti sind zwei ganz verschiedene Sachen ! Ein Gothic-Fan muss nicht unbedingt ein Grufti sein. Gothic leute kleiden sich gerne schwarz und schminken sich auch schawarz, sehen auf lack und leder. Wobei die Grufti Richtung eher ne Glaubenssache ist und die deswegen auch alle schwarz tragen !

Ahja...gibs zu du verstehst und weist davon gar nichts

0

geh auf Youtube und such alle Videos zu "Goth Lyfe" (s´sind in ner ähnlichen Technik wie South park gemacht) Da gehts auch um nen Typen der von Goth unterrichtet wird, einer ihresgleichen zu werden. Pack aber dein Englisch Lexikon ein.

man wird nich einfach gothic sondern man is es , der friedhof is nich wichtig ,ich geh da auch nich hin , hör dir blutengel und megaherz an z.B. , schwarz is für mich alles, aber ich hör auch punk das gehört irgend wie alles dazu und glauben musst du nur an dich sebst , ich mag auch totenköpfe und särge und bin deshalb noch lange kein gruffti du verstehst es is die einstellung die man hat

ließt doch mal zillo oder geht in ein chat wo ihr schwarze wesen treffen könnt ich glaub gothic ist eine lebenseinstellung und nicht ne mode erscheinung!!!

da haste recht!kumpel von mir is gothic, aber der findet auch nich alles doof und geht auf den friedhof! das sind ganz normale menschen, die eben nur andere vorlieben haben!

0

Man wird nicht mal eben Gothic oder was weiß ich.. 1. die musik gefällt nicht jedem 2. der style ist sehr eigen...

wenn man die musik gut findet und auch hört, weiß man, wie man sich anziehen "muss".. man muss sich auch nicht passend zur Musikrichtung anziehen...man kann auch gothic hören ohne so rumzurennen...

und wenn man schon fragen muss, wie man gothic wird, will man´s sowieso nicht meiner meinung nach...

lg

genau! Und meistens ist man schon immer Gothic und wird es nicht vom einen Tag auf den anderen. (ich zum Beispiel hab schon immer dunkle Musik gehört und der style hat sich dann nach und nach entwickelt. Ich habe seitdem ich denken kann eine derartige Ästhetikvorstellung)

0

man sollte sich mal nach einer vorhandenen szene umschauen aber achte darauf denen nicht zu sehr auf den keks zu gehen die reagieren sher allergisch auf "mitläufer" ^^

Wohl war :P

0

Also erstmal, ich bin auch Goth! Du ziehst schwarz an (kleidest dich nach deiner Stimmung)

...und Goth wirst du aus freiem willen und weisst ganz genau, was du tun musst, wenn du es wirklich willst!

Googel das mal, dann findest du wenigstens vernünftige Aussagen. Hör dir mal Music vom "Grafen" an, oder "Der Bote" von Boris Delic. Einfach genial.

Das wird man nicht sondern es ist eine Überzeugung! Willst du dich wirklich verändern, ein anderer Mensch sein? Bleib doch wie du bist!

willst du unbedingt grufti sein oder wie muss man das jetzt verstehen? wenn ich dir jetzt sage die hoeren heino und ziehen sich lederhosen an und glauben an den heiligen hibiskus machst des dann weil du dem nacheifern willst?

du bist ja gut, das ist doch eine Einstellungssache, das "wird man nicht einfach"!

Geh auf den Friedhof bete den Teufel an und finde alle sche.e

Man zieht sich schwarz an und Geht auf den Friedhof!kombinieren ist besser als kompliekieren

Unheilig mußt du ubedingt hören. Achja und Blutengel. Einfach klasse.

und Samsas Traum.... und natürlich ASP.

0

und... Lacrimosa, Goethes Erben, Beborn Beton, Silke Bischoff, D.pressiv, Obsc(y)re....müsste fürs erste reichen...

0
@kaffeehexe

Vergesst nicht Oomph! und Megaherz ist auch nicht schlecht so ab und zu xD

0

blödsinn man betet nicht den teufel an das ist totaler schwachsinn!

DH das hat wirklich garnix miteinander zu tun ^^

0

Man zieht sich schwarz an und findet alles doof.

Stimmt doch gar nicht! Sonst hätte ich wohl keinen dunkelgrünen Rock xD und außerdem finde ich nicht alles doof. Ich liebe Musik,lese gerne,treffe mich gerne mit Freunden und anderes.Hör auf blöde Klischees zu verbreiten.

0

Was möchtest Du wissen?