Wir wandern Ende des Jahres aus. wie funktioniert das mit dem geld?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

was genau soll das heißen? "Wir"?? "auswandern"

Wer genau? Deine Familie? Du und deine: Eltern, Kinder, Ehefrau, Großmutter???

Wie viele wandern aus?

Wohin?

Was nehmt Ihr mit?

Bleibt ihr für immer?

Wenn "Ihr" also du und deine Frau auswandert, dann könnt ihr doch das Geld einfach auf dem Konto lassen?

Formuliere deine Frage noch einmal, detaillierter, denn so kann man sie (wie du an den Gegenfragen siehst) gar nicht antworten.

Ist das Geld legal oder schwarz?? Also, habt ihr das angegeben als Einkünfte oder nicht?

Normalerweise lässt man sein Geld einfach auf seinem Konto, die sind ja heutzutage meistens online Bankkonten. Oder ihr eröffnet im Ausland (wandert ihr ins Ausland aus oder bleibt ihr innerhalb eures Landes? Seit ihr in Deutschland?)

Bleibt ihr länger?

Ich habe ein Konto bei der DKB Bank, die ist gebührenfrei und, was wichtig ist, alle Kosten für Barabhebungen mit der Kreditkarte sind kostenfrei, d.h. sogar in Asien, wo einem Kosten für die Abhebung berechnet werden, bekommt man diese zurück.

Also nochmal genau schreiben, bitte:

! Wer

2) von wo nach wo?

3) Für wie lange?

4) Welche Staatsbügerschaft hast du?

5) Ist das Geld nur vom Hausverkauf und ist es steuerlich angegeben?

6) Wo genau liegt das Problem wenn man zu seinem Konto sowieso weltweit Zugriff hat?

Aber die meisten Antworten sollte jetzt schon helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr euch so unsicher seit, um das bei Gutefrage.net zu fragen, würd ichs mir mit dem auswandern nochmal überlegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?