wir vertrauen uns nicht zu 100% & glauben einander wenig

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich meine, dass Eure Beziehung nicht auf einem festen Fundament aufgebaut ist.  

Dein Freund hat zu Dir kein Vertrauen und Du hast zu ihm kein Vertrauen!  

Im Prinzip kann ich Dich besser verstehen als Deinen Freund, denn dieser geht öfter mit Freunden weg.  

Warum gehen junge Männer zusammen eigentlich weg? Meistens geht es doch darum, Frauen kennen zu lernen und ... Ich will das von Deinem Freund nicht behaupten, denn ich kenne ihn gar nicht. Aber dieser Gedanke kommt mir schon.  

Ich empfehle eine klare und deutliche Aussprache zwischen Dir und Deinem Freund. Dann wirst Du spüren, ob Dein fehlendes Vertrauen begründet ist oder nicht.  

Dann folge Deinem Bauchgefühl bzw. Deinem Herzen. Ich wünsche Dir, die RICHTIGE ENTSCHEIDUNG treffen zu können.  

 

 

 

 

Naja er geht ja nicht mit seinen Freunden weg um weiber auzureissen.

SOndern um Zeit mit seinen Freunden zu verbringen.

Sie gehen auch nicht IMMER weg, sie gehen ab und zu auch zu einem der Freunde.. oder sind ein bisschen draussen im Dorf und rauchen eine zusammen, lachen und unterhalten sich.

Ich verstehe das er auch Zeit mit seinen Freunden verbringen möchte..Ist ja klar, dass er die nicht verlieren will..

Mein Problem ist einfach, dass seine Freunde keine Freundinnen haben..Und dann ab und an mal Weiber ansprechen.. Und die sprechen dann bestimmt auch mit meinem Freund. Das ist ja kein Problem wenn sie mit ihm sprechen.. Die fangen dann aber an ihn anzumachen etc..

Ich weiss auch das er ihnen dann sagt dass er ne freundin hat.

aber ist das wirklich immer so?

 

oder wenn ne hübsche Frau vorbei läuft, dann kommentieren dass seine freunde..so von wegen hat die nen gei*en hintern.. dann glotzt mein freund bestimmt auch hin.. und schaut der nach..

und das verletzt mich irgendwie einfach..

keine ahnung..klar kann er andere frauen anschauen.. ich meine wenn ich in der stadt bin und mir schöne männer begegnen schaue ich die ja auch an..aber ich schaue denen halt nicht nach, wie so ein gieriges stück fleisch.. und ich will nicht das mein freund das macht..finde das total asoziall..! und seine freunde, die sind halt soo -.-'

 

najaa..

es ist ja nicht so das ich ohm überhaupt nicht vertrauee.. sonnst ist wirklich alles in ordnung.

er steht auch zu mir..und alle seine freunde wissen dass wir zusammen sind.

ich reg mich einfach auf wenn er mit denen weg geht..

häätte einer von ihnen ne freundin wäre es für mich schon leichter!

 

danke für diene beteiligung an meiner Frage!!!

LG

0

Aus meiner Sicht gesehen,denkt er, Sicherstellen und weitersuchen.Wenn du kein Vertauen zu ihmhast,warum Quälst du dich den so?Las ihm sausen,such dir einen anderen,wenn nicht,dann musst du später nehem was übrig bleibt

Was ist denn das für eine Aussage?

Entschuldigung, aber mit deiner Antwort kann ich gar nichts anfangen.

 

Ich sage nicht dass wir uns nicht lieben.. Wir wollen einander. Wir lieben uns und mööchten zusammen bleiben..

 

Wir wollen einfach weniger streiten wegen den oben genannten sachen..deshalb suche ich tipps, was ich tun kann?

 

Ich denke mal, du hast echt schlechte Erfahrungen mit deinem/deiner  Partner/Partnerin gemacht.

0

entweder ihr verzeiht euch gegenseitig, laßt die Vergangenheit ruhen und macht einen Neuanfang weil ihr euch wirklich liebt und nicht ohne einander sein wollt, oder ihr trennt euch. So wie es jetzt läuft, hat die Beziehung keinen Sinn.

Was möchtest Du wissen?