Wir suchen ein sparsames Familienauto!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Skoda Fabia 1.2 TSI mit 105 PS. Der braucht unter 6 Liter wenn man ein bisschen auf die Fahrweise achtet.

Der Opel Meriva B Ist sehr gut und auch sparsam .Es läuft zur Zeit ein Angebot von Opel

  • Stereo-CD-Radio, MP3-fähig
  • Klimaanlage
  • Elektrische Außenspiegel
  • Zentralverriegelung
  • Elektronisches Stabilitäts- programm Plus (ESP®Plus)
  • 5 Euro NCAP-Sterne

u.s.w.

14.990 Euro

http://www.opel.de/fahrzeuge/modelle/personenwagen/meriva/index.html

Mein Vater hat sich den vor 1 Jahr geholt und ist sehr begeistert und kann auch nur positives sagen

Sgbmail 26.08.2012, 22:00

Oder du suchst bzw stellst dir hier dein Auto zusammen

http://konfigurator.autobild.de/konfigurator/

0
Sgbmail 26.08.2012, 22:08
@Sgbmail

PS:

Kraftstoff: Super ........mit Rußpartikelfilter.

Soweit mir bekannt ist ,gibt es bis jetzt kein Benziner mit Rußpartikelfilter . Diesel haben heute meistens einen aber Benziner nicht .

0

SEAT Ibiza Kombi !

  Hi,

Ich habe gute Erfahrungen mit einem Skoda OCTAVIA.Der haelt lange und ist sparsam. LG

                    ich

mobile.de, autosout24.de, ...

oder einfach mal bei euch vor Ort eine Händlertour machen

Tridem, musst nicht einmal tanken, wie super klingt das, hmm?

Was möchtest Du wissen?