wir sprechen davon/von dem, was... welches ist korrekt?

5 Antworten

Wir sprechen davon, was gestern passiert ist. Wir sprechen von dem Fest , das gestern stattfand. 

Von dem bezieht sich auf das Objekt 

warte, du meinst von dem, was... ist nicht korrekt? mir hat man gleich das das gegentail gesagt, und dass davon nicht korrekt ist...

0
@nettizen

Ich glaube nicht, dass das völlig verkehrt ist aber auch nicht ganz korrekt . Aber ich glaube, von dem, was passiert ist- da wäre die Fragestellung ja „ von wem“ und das wäre ja dativ...

0
@Katjad71

ich hab es nicht verstanden. ich weiss dass von das dativ verlangt aber meine frage geht nicht darum, was war das mit der fragestellung? von wem wuerde ich im folgenden satz gebrauchen: gestern ist das geschehen, von wem wir gerade sprechen. oder bei einer frage wenn es um eine person handelt: von wem sprichst du? denn mit einer sache waere es wovon

0
@nettizen

Ja. Aber gestern ist das geschehen, von wem wir gerade sprechen ist falsch. Gestern ist das Geschehen, wovon wir gerade sprechen. Oder gestern hab ich den gesehen, von dem wir gerade sprechen. Von wem wir gerade sprechen bezogen auf gestern ist das Geschehen geht nicht, weil du ja nicht fragst „ von wem“ sondern du stellst eine Behauptung auf- also, von dem. Aber bezogen auf ein Objekt oder Subjekt.

0

Es wäre noch schöner: wir sprechen darüber oder über das 

ok aber sind diese vertauschbar?

0

von dem oder alternativ: was gestern geschah.

"Es wäre sehr schön, wenn wir uns treffen". korrekt?

"Es wäre sehr schön, wenn wir uns treffen". Kann man so sagen? Ist es ohne "würden" grammatisch korrekt? Oder mindestens umgangssprachlich akzeptabel?

...zur Frage

Lösung zu dieser Aufgabe :

Ich habe gestern mit meiner Freundin in einer zeitung diese Aufgabe gesehen aber wir können uns nicht einig werden was die richtige lösung ist , wer kann helfen :

An einem Zeltlager nehmen 100 Jugendliche teil; 75 von ihnen sprechen Englisch, 83 sprechen Deutsch , 10 sprechen weder Englisch noch Deutsch ;

Geben Sie an wie viele Jugendliche zwar Englisch aber nicht Deutsch sprechen;

und wie viele Jugendliche nur Englisch/ nur Deutsch sprechen ;

und wie viele davon beide Sprachen sprechen

...zur Frage

Sprechen Migrantenkinder später besser Deutsch als ihre Heimt/Muttersprache?

Wir hatten gestern eine kuriose Diskussion. Ich bin mehr oder weniger zweisprachig aufgewachsen (habe eine Doppelstaatsbürgerschaft).

Leider gibt es nicht mehr viele Menschen in meinem Umfeld, mit denen ich die andere Sprache sprechen kann und so verlerne ich mit jedem Jahr mehr und mehr diese Sprache. Aber selbst wenn ich tagtäglich die zweite Sprache sprechen würde, bin ich fest davon überzeugt, dass mein deutsch besser wäre.

Ich frage mich jetzt, ist das nur mein subjektives Gefühl oder gibt es dazu vielleicht sogar Studien? Sprechen Kinder, die zweisprachig aufgewachsen sind irgendwann besser deutsch als die Sprache, die sie zuhause gelernt haben?

Ich denke hier sollte vielleicht noch ein Unterschied gemacht werden zwischen hier geborenen Migrantenkinder (die zuhause trotzdem NUR ihre Muttersprache sprechen) und Migrantenkinder, die mit vielleicht 5 oder 10 Jahren nach Deutschland gekommen sind (auch hier nur die Muttersprache zuhause sprechen).

Was denkt Ihr?

...zur Frage

Ist es korrekt, auf ein "Danke" mit "Gerne" zu antworten oder heißt es richtig "Gern geschehen"?

...zur Frage

Ist dieser Satz korrekt von Grammatik, Ausdruck, etc. her?

Welche davon ist richtig?

"Hast du ein Projekt geplant mit deiner Klasse?"

oder,

"Hast du ein Projekt mit deiner Klasse geplant"?

...zur Frage

Wie heißt es richtig (Deutsche Sprache)?

Was ist grammatikalisch richtig? ,,Mein Mann lernte mir sprechen,lesen und schreiben auf Deutsch." Oder ,,Mein Mann lernte mir sprechen,lesen und schreiben auf Deutsch bei.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?