Wir spreche ich ihn an?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

MUT heisst - man muss sich überwinden und was wagen bzw. riskieren.

 Ob es hinhaut, weiss man nie vorher, sondern nur, wenn man sich auf den Kontakt einlässt.

Und es dürfte i.d.R. auch kein Problem sein, wenn da ein Altersunterschied von ein paar Jahren besteht.

Hinzu kommt, dass Mädchen oft reifer sind als gleichaltrige und vllt. auch ältere Jungs.

Wenn du ihn anschreibst, würde ich nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen, sondern die Sache langsam und mit Geduld angehen.

Man muss sich erstmal kennen lernen. Und erst dann sieht man, ob die Verliebtheit länger anhält - oder eben nicht.

Also z.B: "ich finde dich interessant und würde dich gern mal kennen lernen. Hast du Interesse ?"

Dann kommt entweder ein JA oder ein NEIN - und dann kann man sich entweder verabreden - oder eben nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst Du, was ich mir darunter vorstellen soll, wenn Du schreibst, er ist vier Jahre älter als ich. Das kann doch letztendlich alles erdenkliche bedeuten und es macht schon einen gewaltigen Unterschied, ob Du 12 oder 13 Jahre alt bist und der besagte Junge entsprechend 16 oder 17 Jahre alt ist oder ob Du vielleicht bereits 18 Jahre alt bist und der besagte dann allerdings junge Mann 22 Jahre alt ist. Langer Rede kurzer Sinn, umso älter Du bist, umso besser ist es auch um die Chancen bestellt, das es was Sinnvolles werden könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein einfaches "Hey :)" wird reichen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xX33pikachu33Xx
23.01.2017, 16:14

und was ist wen er fragt warum ich ihn anschreibe was dann xd?

0

Was möchtest Du wissen?