Was schreibt man zum Thema "FAZIT" bei einem Schülerpraktikumsbericht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fazit bedeutet dass du deine Ergebnisse einfach so kurz wie möglich zusammenfassen musst. Wahrscheinlich musst du einfach sagen ob es insgesamt eine gutesoder eher nicht so gutes Praktikum war .. und immer begründen !!! Viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch total einfach:

  • Mach auf dieser Folie ein "PLUS" (+)
  • Mach auf dieser Folie ein "MINUS" (-)
  • Und schreibe unter "PLUS" alles, was dir gut gefallen hat.
  • Und schreibe unter "MINUS" alles, was schlecht war.
  • Unten drunter dann deine persönliche Gesamtnote zwischen "1" (SEHR GUT) und "6" (UNGENÜGEND).
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Handwerkbursche
12.05.2016, 03:08

PS:

Und wenn du es ganz elegant machen willst, dann mach' es so:

  • Links auf der Folie: Alles, was zu PLUS gehört.
  • Rechts auf der Folie: Alles, was zu MINUS gehört.
  • Großen Strich unten drunter - und dann deine persönliche Gesamtnote für das Praktikum (1, 2, 3, 4, 5 oder 6) geben. (Und dich darüber freuen, dass diesmal DU derjenige bist, der Noten erteilt !!!)
1

Am besten mitt deinem Fazit schreib positives und auch negatives auf was du gelernt hast was dir gefallen hat was du nicht mochtesr usw wen die Folie ansonsten leer ist mach ein Mind Map drauf ist einfach und hatt nen guten Effekt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?