Wir sind so verschieden - Hat diese Beziehung eine Zukunft?

5 Antworten

Also, es gibt eher wenige Menschen, mit denen man auch schweigen kann.

Das ist das Eine, das Andere ist, indem ihr so verschieden seid, wirkst du u. U. längerfristig beruhigend auf ihn während er dich zunehmend etwas aus deinem Schneckenhaus herauslockt.

Dass du eher der ruhigere Typ bist, mit all deinen Eigenheiten, wird ihm ja nicht entgangen sein, genauso wie du seine Eigenarten kennst.

Wenn ihr euch nun den Freiraum lasst, den der jeweils Andere braucht, sehe ich da eigentlich kein Problem. Lass dich einfach auf diese Beziehung ein und sieh, wo es hinführt. Aber verbiege dich nicht und mach nur das, was sich für dich 100 % richtig anfühlt und nicht weil es dem Partner so gefällt.

Liebt er dich wirklich, wird er dich verstehen und auf dich eingehen, gegenseitiges Geben und Nehmen eben. Viel Glück und ich wünsche dir eine gute, erfüllende und, wenn du es möchtest, lange Beziehung, LG.

Deinen Text und dein Stil finde ich gut. :)

Ja, dass was du sagst klingt vernünftig (und aufbauend ^^) Mein Problem war ja nie, dass ich mich von ihm nicht verstanden oder ungeliebt gefühlt habe, sondern dass ich einfach manchmal Angst habe, diese besonderen Gefühle könnten weg sein, sobald wir einen richtigen Alltag zusammen hätten. Weil uns dann klar wird, dass wir gar nicht zueinander passen. Aber ich muss wohl noch lernen, dass es bei Beziehungen nie eine Garantie mit dazu gibt. :)

Danke für deine Antwort :)

0
@Chippocat

Sehr gerne und ich wünsche Dir und euch, dass ihr das schafft und glücklich werdet zusammen. Sei gewiss, das wirkliche Liebe ALLES übersteht. Spreche da (zum Glück) aus Erfahrung.

 Wichtig sind die 3 V - Verstehen, Vertrauen, Verzeihen. Wenn das auf Gegenseitigkeit beruht, kann! gar nichts schiefgehen. GLG.

0

Hi,

ich denke, dass ihr aufgrund der Entfernung auch nicht gerade wisst, wie ihr euch gerade perfekt verhalten sollt. Ich habe mich einige Male selbst erwischt früher, als meine Freundin nach einiger Zeit wieder zu mir kam.
Ich war selbst etwas "schüchtern", obwohl ich sie aber doch schon lange kenne!
Also die Situation, wenn man sich wiedersieht die erste Zeit, ist eine ganz andere, als wenn man sich jeden Tag sieht und öfters sieht.
Man ist am Anfang etwas "gehemmt, schüchtern, glücklich, kann es vielleicht auch kaum fassen?" und diese Gefühle bringen einen dann manchmal zur "Sprachlosigkeit".

Ich bin der Meinung, dass eure Beziehung erst auf die Probe gestellt werden kann, wenn ihr euch wirklich oft seht und eventuell auch in der gleichen Stadt lebt. Bei Fernbeziehungen ist es meistens so, dass die Distanz zueinander "mehr zusammenschweißt" als die Beziehung, wo man vielleicht zusammenwohnt. Denn wer eine Fernbeziehung führt, hat Sehnsucht und sehnt sich so sehr nachdem Partner - freut sich auf das nächste Treffen. Wer aber zusammenlebt, der kann schnell in den Alltag verfallen und da wird dann die Beziehung auf die Probe gestellt.
Es gibt einige Menschen, die leben schon jahrelang zusammen und sind noch soooo glücklich, wie am ersten Tag der Beziehung...Es gibt aber auch Menschen, die durch den Alltag "kalt" geworden sind und sich dann getrennt haben.
Man muss halt schauen, ob das allles perfekt zusammen passt und welcher "Typ" man selbst ist.

Liebe Grüße


Ja, diese Gefühle kenne ich auch nur zu gut XD Ich bin immer ganz hibbellig, wenn er mich besuchen kommt oder ich zu ihm fahre und ständig überlege ich, was ich intelligentes oder witziges sagen könnte (...was meistens damit endet, dass ich entweder gar nichts sage oder kompletten Blödsinn rede XD -.-). Ich vermute mal, ich muss wohl einfach tief durchatmen und versuchen, ich selbst zu bleiben ^^

Danke für deine Antwort ^^

1

Richtig, du grübelst zu viel....  Selbst wenn man viele Gemeinsamkeiten hat ist das keine Garantie dass eine Beziehung lange hält. Und man muss und sollte sogar nicht alles zusammen machen, jeder sollte auch "sein Ding" machen können und dürfen. Ein gewisser Freiraum ist unglaublich wichtig für eine glückliche Beziehung! Während du zu Hause ein Buch liest geht er auf eine Metalparty. Das ist besser als nur aufeinander zu hocken und sich irgendwann zu nerven...... 

Mit wie viel Jahren hattet ihr eure erste Beziehung?

Sehr viele in mein Freundeskreis hatten schon ein freund oder eine Freundin außer ich und noch 3 andere manchmal frage ich mich ob ich jemals ein freund haben werde😫 deswegen interessiert es mich mit wie viel Jahren ihr euere erste Beziehung hattet

...zur Frage

Mein Freund und ich haben kein sex mehr, was jetzt?

Hallo!

ich fange einfach mal direkt an. Mein Freund und ich (er 19, ich 21) sind jetzt mittlerweile 3 Jahre zusammen. Vor 11 Monaten sind wir sogar auch schon zusammen gezogen. Wir hatten beide unser erstes mal zusammen, was ich auch sehr schön fand. Seit dem hatten wir sehr oft sex, (was auch normal ist am Anfang) mittlerweile aber garnicht mehr... schon bevor wir zusammen gezogen sind hatten wir keinen sex mehr und das hat mich schon ein wenig beunruhigt, da dachte ich aber (so hat er es mir auch gesagt) es liegt daran das er angst hat sein Vater würde uns hören, also habe ich mich natürlich noch mehr auf das zusammen ziehen gefreut und dachte es würde sich ab da wieder bessern. Nope. Wir hatten seit dem wir zusammengezogen sind nur 1x sex hier in unserer Wohnung, und das auch nicht so gut.. ich mache immer wieder Andeutungen aber er tut dann so als hätte er es nicht gehört und wenn ich ihn direkt gefragt habe meinte er er weiß nicht warum. Mir kommt es manchmal so rüber als wäre er einfach noch ein bisschen zu unreif. Meistens wenn er von der Arbeit nach Hause kommt und ich mich schon auf den Abend Freue (und natürlich hoffe das heute was laufen könnte) geht er sofort an seinem PC... er realisiert nicht das mich das traurig macht obwohl ich ihn oft sage das ich es nicht gerne hab wenn er immer am „zocken“ ist. Irgendwann ist es dann so spät das ich mich alleine ins Bett lege und einschlafe. (Dann ist meine lust auch schon vergangen)

dazu muss ich auch noch sagen das ich immer häufiger sexträume habe, und im Traum jemandem anderen kennenlerne. Das macht mir Angst. Ich liebe meinem Freund natürlich trotzdem noch, aber es macht mir wie gesagt auch Angst.

(Tut mir leid für meine Schreibfehler, ich komme aus Belgien und bin noch nicht PERFEKT im schreiben.) :)

Danke!

...zur Frage

Ne Freundin vögelt mit nem Freund

Dämliche Angelegenheit aber egal...

Also ich liebe jetzt seit Jahren ein Mädchen aus unserem Freundeskreis, aber erst hab ich ne Absage kassiert dann war sie mit wem anders zusammen und von daher ist es schon klar dass das nichts wird. Jetzt planen wir (also einige Kumpels und unter anderem das Mädchen) einen Urlaub anzugehen.

Jetzt wo sie nicht mehr mit ihrem Freund zusammen ist vögelt sie manchmal mit einem Kumpel, jetzt hat sie schon angekündigt dass das im Urlaub das selbe sein wird und mich stört schon der Gedanke mega. Wie zur Hölle bekomme ich das hin, dass ich nichts mehr für sie empfinde?

...zur Frage

Mein Freund spricht fliessend Albanisch!

Mein Freund ist ein Ami aber spricht fliessend Albanisch.. 
Ich weiss nicht was ich davon halten soll, er hat manchmal mühe mit der Deutschen sprache aber unterhaltet sich mit Freunden auf Albanisch und das mit ein paar kleinen Fehlern!
Er hat auch recht viele Albaner in seinem Freundeskreis und meint ''Ist immerhin besser als Deutsch'' ..

Ich weiss nicht ganz recht was ich davon halten soll, mir wäre es lieber wenn er mal einen Deutschbuch auf machen würde.. 

...zur Frage

Ich kann nicht zeigen, dass ich meinen Freund liebe?

Hallo,

ich bin vor ca. 3 Wochen mit meinem besten Freund zusammen gekommen, den ich seit 1,5 Jahre kenne. Doch irgendwie, fühlt es sich komisch an. Wenn ich bei ihm bin, ist alles perfekt, wir lachen viel usw. Doch wenn wir wieder getrennt sind, fühlt es sich so an, als wären wir nicht in einer Beziehung. Wir schreiben dann kaum und ich habe so ein drückendes Gefühl in der Brust. Bei ihm soll es auch so sein ... Aber auch wenn ich bei ihm bin, gibt es auch noch ein Problem. Ich kann ihm irgendwie nicht sagen dass ich ihn liebe und meine Gedanken spielen total verrückt, wenn er irgendwelche süßen Dinge sagt. Ich denke dann immer daran, dass er so etwas auch zu seinen Exen sagte und dann kann ich mich irgendwie gar nicht mehr richtig freuen, manchmal zieht es mich sogar sehr runter. Zudem habe ich auch manchmal den Gedanken, dass er eigentlich noch etwas von einer Ex will, die mit ihm schluss machte, da ihr andere Dinge wichtiger waren. Er meinte zwar schon oft, dass sie unten durch sei, aber ich bekomm diesen Gedanken nicht weg und habe schon fast Hass auf sie und bin auch irgendwie eifersüchtig ... Dazu kommt auch noch, dass ich irgendwie nie so richtige Lust verspüre, wenn mir Sex haben und uns küssen. Ich gebe es zwar vor, und er drängt mich auch nicht dazu, aber irgendwie komme ich da nie so wirklich in Stimmung.

Ich selbst hatte vor ihm auch schon 2 Beziehungen, die ich selbst aber nach kurzer Zeit beendete, weil ich das Interesse verlor. Das passiert mir aber auch oft bei ganz normalen Freundschaften ... Kurz bevor ich mit meinem jetzigen Freund zusammen kam, hat sich ein Typ an mich rangemacht, der wie sich herausstellte nur auf das Eine aus war, was mich etwas kränkte. In der Familie habe ich eher wenig Kontakt, weil ich sie nicht so mag.

Ich würde gerne wissen, was das sein könnte oder wie so etwas zu stande kommt und wie man es vielleicht behandeln könnte.

Vielen Dank im Voraus! :)

...zur Frage

Er fragt mich warum ich ihn liebe und ihn heiraten will. Wie kann ich es ihm sagen?

Hallo, mein Freund hat mich gestern abend gefragt wieso ich ihn liebe und ihn heiraten will er weiß es eigentlich aber Will Es halt hören nur ich kann es nicjt sagen ich weiß nicht wieso in solchen Sachen bin ich einfach schlecht er sagt mir immer das er micj liebt das er mich will und weil er mich das immer spüren lässt habe ich keine Fragen in meinem kopf ob er micj wirklich liebt oder nicht den ich weiß er liebt mich und er will es natürlich auch wissen er hat ja auch das Recht dazu aber ich kann es einfach i wie nicht dabei würde ich ihn gerne viele sagen aber wenn ich einmal anfange es erklären zu wollen direkt in der 2. Minuten würde ich anfangen Müll zu erzählen vergessen worüber ich geredet habe Aufregung würde steigen und dann ende er würde mich komisch angucken und icj vor Aufregung schwitzen Ich sage ihm immer das ich ihn liebe küsse ihn dies das aber sowas zeigt natürlich nicjt immer wirklich ob man einen liebt man also doch schon aber halt nicht immer Man will Es hören Aber ich liebe ihn wirklich sehr ich vermisse ihn nämlich immer selbst 5 min nach unserm treffen ich vermisse ihn direkt und will ihn wieder sehen ich vermisse ihn manchmal so sehr das sein Geruch in meine Nase kommt und beim nächsten Treffen umarme ich ihn so fest und ziehe seinen Duft in mich hinein vor dem schlafen denke ich immer an ihn und hoffe von ihm zu träumen Morgens ist er mein erster Gedanken und deswegen habe ich morgens oft ein grinsen im Gesicht obwohl wir solange zusammen sind rast mein Herz immer so schnell wie in den ersten Zeiten neben ihm bin ich immer nervös und so aufgeregt ich gucke ihn immer so oft an sehr oft wenn er lächelt dann War es das für mich die Welt ist irgendwie komplett für mich ich weiß nicht wieso aber ein kleines Lächeln von ihm macht mich sooo glücklich ich will ihn heiraten weil er der richtige für mich ist er macht micj glücklich er macht micj komplett er gibt mir das Gefühl ganz zu sein ich übe jetz schon seine liebelings essen zu kochen um ihn das später kochen zu können ich möchte ihn einfach immer neben mir haben jeden tag mit ihn einschlafen und mit ihm aufwachen könnte noch so viel schreiben aber denke keiner wird so viel lesen wollen Wie kann ich ihm das sagen ohne gleicj umzukippen ich will das er weiß das ich ihn liebe das er es zu spüren bekommt PS: sind beide alt genug zum heiraten keine sorge was das alter angeht

Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?