wir sind 4 leute im vorstand - unser 1.vors. will alles alleine bestimmen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Richtig, es kommt auf die Satzung an, hier steht, wer stimmberechtigt ist und ob der Vorsitzende z.B. zwei Stimmen hat, die bei Gleichstand entscheidend sein können.

Das kommt auf die Satzung und die Art des Vereins an, kann man so nicht beantworten

JotEs 28.08.2013, 16:23

Inwiefern kommt es auf die "Art des Vereines" an?

0
JotEs 29.08.2013, 06:32
@teutonix1

Inwiefern hängt die Antwort auf die Frage davon ab, ob der Verein eingetragen ist oder nicht?

0
firebird1962 01.09.2013, 20:26
@JotEs

e.V . habe mich auf dem Amtsgericht erkundigt, der 1. hat seine Kompetenzen weit überschritten. Es gibt jetzt Neuwahl!!!! haben uns gestern durchgesetzt smile

0

Nein. Das darf er nicht. Die Aufnahme erfolgt lt. Eurer Satzung - so ist es der Frage zu entnehmen - durch den Vorstand. Soweit Ihr den Beschluss denn schon gefasst habt, empfehle ich den "Neuen" zu klagen und Euch - sucht Euch einen Demokraten und schickt mit Hilfe Eurer Mitglieder den "Diktator" nach Hause!

Was möchtest Du wissen?