Wir schreiben morgen eine Erörterungsschulaufgabe, wie lernen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe erst vor einer Woche eine geschrieben und ich bin gar nicht so schlecht darin.

Unsere Themen waren: Englandfahrt (9. Klasse)

und Weihnachtsmarkt

Also in der Einleitung ist der Aufbau : Einleitung, Überleitung, Themenfrage.

Einleitung: Einleitender Gedanke: geschichtlicher Rückblick oder aktuesses Geschehen oder Definition des Kernbegriffs

Bei der Überleitung von Einleigungsgedanke und Themenfrage kommt ein Satz

Ein Beispiel dafür:"Dies wirft die Frage auf...(Themenfrage)

Die Themenfrage kannst du direkt mit : und " " stellen oder indirekt.

Der Hauptteil 3 Agumente und die fangen mit dem schwächsten an und hören mit dem Stärksten auf, da der Leser sich das letzte am besten im Kopf behält.

Behauptung...Begrünung...Beispiel...Rückführung

Im Schluss wird das ganze noch einmal in einen Satz zusammengefasst und dann kannst du deine eigene Meinung dazu äusern (die eigene Meinung NUR IN DEN SCHLUSS UND BEGRÜNDEN WARUM DAS SO IST!)

Viel Glück und ich hoffe ich konnte dir helfen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?