Wir schreiben Montag Musik-Arbeit als Thema Rhythmus und ich erkenne keinen. Kann jemand helfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Mariechen :)

Es ist leider nicht möglich, so etwas per Text zu erklären, aber Du kannst ja mal versuchen, Videos oder MP3 Dateien zu finden, und es dann nachzuklatschen und so zu verinnerlichen.

Du kannst es ja auch mal beim Test mit Ausweichen "In welcher Geschwindigkeit klatschen Sie denn?" versuchen. Dann kann es nämlich bei sturem Durchklatschen jeder Notenwert sein ;)

Liebe Grüße

The Inquiry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten übst Du das erst mal zuhause. Schlag den 4/4-Takt mit der rechten Hand und zähle dabei laut. 1 - 2 - 3 - 4

Sollten Achtelnoten dabeisein zähle: 1 + 2 + 3 + 4 +


Nun kannst Du üben irgendwo Pausen unterzubringen. Diese schlage der Übersichtlichkeit mit der linken Hand. Der Schlag mit der linken Hand sollte sich von der rechten etwas abheben. Schlag deshalb bei links immer auf ein Kissen. Diese Übung machst Du solange bis Du alle möglichen Pausen durchhast. Ggf. danach nochmal von vorn anfangen, bis Du das Gefühl hast es gut zu können.

Anschließend kannst Du das auch noch bei halben und ganzen Noten üben.
Triade sagt mir nichts. Meinst Du eventuell Triole ?



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür gibt's kostenlose Übungen im Internet. Such einfach mal nach Gehörbildung. Darunter findest du einiges

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?