wir, Rentner wollen heiraten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man muss generell 1 Jahr verheiratet sein, um einen Anspruch auf Witwen-/Witwerrente zu haben.

Ausnahme: der Tod erfolgt durch einen Unfall oder eine sehr kurze, schwere Krankheit, die zum Zeitpunkt der Heirat noch nicht ärztlich festgestellt worden ist. Hier ist aber der überlebende Ehegatte anhand von ärztl. Unterlagen beweispflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr wollt heiraten und denkt dabei schon an die Witwenrente??? Warum wollt Ihr heiraten? Das wäre doch nicht der Grund,oder?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PhoenixXY
17.02.2016, 19:56

DOCH, das ist der Grund: "Auch wegen Witwenrente wollen wir heiraten."

1
Kommentar von Bestie10
17.02.2016, 19:56

Liebe ???

auch muss man já wissen wie man finanziell steht :-)

womoeglich ist die bisherige Witwenrente groesser als die neu zu erwartende

0

Ihr müsst 1 Jahr verheiratet sein.

Welchen Antrag wollt Ihr stellen? Für die Hochzeit im Standesamt. Für die Witwenrente bei der Rentenstelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach meinem Kenntnisstand müsst ihr 2 Jahre verheiratet sein (früher, bei Beamten waren es mal 5 Jahre) damit der Überlebende auch die Witwenrente bekommt. Falls jetzige Witwenrenten vorhanden sind, fallen die weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beangato
17.02.2016, 20:07

1 Jahr reicht.

Wir (auch nicht mehr ganz jung) haben voriges Jahr geheiratet und uns deswegen auch kundig gemacht.

Auf der Seite der Deutschen Rentenversicherung steht das auch.

1

@ daja25

Bevor man Witwenrente bekommt, muss die Person erst mal verstorben sein.

Sie 78 - er 74, wer ist er, Du selber?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?