Wir renovieren und möchten einen Durchgang gerne mit einem Rundbogen versehen. Wer hat Erfahrung damit?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Haben wir vor Jahren gemacht:
Den gewünschten Bogen 2x auf Rigipsplatten aufzeichnen und aussägen, an den vorhandenen Wänden mittels Kleber aufbringen. Den Innenraum mit passend geschnittenen Styroporblöcken ausfüllen und mit Spachtelmasse verputzen.
Der Bogen kann dann nach dem Trocknen nach Belieben entweder mit Tapete bezogen oder mit Rauhputz (vorher grundieren!) belegt werden.

Da wir handwerklich versiert sind, könnten wir das mal ausprobieren. Danke für den Tip!

0
@britta

Noch ein Tipp: bei uns sieht der Bogen jetzt aus wie gemauert, da wir den Verputz nur an einigen Stellen aufgetragen haben, und unter den unregelmäßigen "Löchern" dazwischen Klinkertapete aufgeklebt hatten (so als ob an diesen Stellen der Verputz von der Mauer gefallen sei). Hat eine tolle Wirkung... wenn ihr geschickte Maler seid, könnt ihr den gleichen Effekt aber auch mit Farbe und Pinsel erzielen (unser Talent reichte dafür leider nicht aus). :o(

0

Was möchtest Du wissen?