Wir ordnet man die BEwerbungsmappe richtig an?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Anschreiben kommt nicht in die Mappe. Ansonsten kannst Du Deine Reihenfolge einhalten.

Merke: Das Anschreiben behält der Arbeitgeber in Spe auch bei einer Absage. Dazu sollte er nicht die Mechanik der Mappe verstehen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich als Personalverantwortlicher für sehr viele Mitarbeiter kann dir nur sagen, solche Bewerbungsmappen nerven mehr, als das sie nutzen. Besser die Papiere einfach mit einem Heftstreifen fixieren, und in der von dir genannten Reihenfolge heften. Willst du die Mappen trotzdem verwenden, solltest du die Dreickstaschen nicht benutzen, und einfach die Papiere in der von dir genannten Reihenfolge in die Klemmschienen spannen.

In die Dreickstasche kommt ansonsten der Lebenslauf und das Deckblatt mit dem Foto!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?