Wir müssen in unserer Firma die elektrischen Geräte prüfen lassen, von wem bekommt man so eine Prüfung und was kostet das?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Jeder Elektro-Fachbetrieb sollte in der Lage sein, Prüfungen an ortsveränderlichen Geräten nach DIN VDE 0701/0702 durchzuführen. Wenn Du nach solchen Schlagworten googlest, so sollte es auch einige Treffer in Deiner Nähe geben.

Wenn Du eine Firma hast, so musst Du aber auch nach DGUV Vorschrift 3 (alt: BGV A3) Deine Elektroinstallation überprüfen lassen. Für einen durchschnittlichen Gewerbebetrieb ist hier eine Wiederholungprüfung nach DIN VDE 0105-100 im 4-Jahres-Zyklus vorgesehen.

Kosten: keine Ahnung. Da wird es entweder Festpreise oder eine Rechnung auf Stundenlohn-Basis geben.

Also googlen, telefonieren, informieren, Angebote einholen. So, wie man das bei allen anderen Geschäften auch macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von der Sache her darf das jeder Elektrogeselle.

Frag einfach beim ortsansässigen Elektriker.

Zu den Kosten kann ich nichts sagen. Da sind Faktoren wie zb. die Arbeitszeit relevant. Kommt der mit einer Stunde hin? Hast du viele Geräte und er benötigt mehrere Tage? Hinzu kommen Fahrtkosten... Übernachtungsgebühren falls du einen Fremden bestellst.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre naheliegend mal einen Elektriker anzurufen und dort zu fragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kosten keine ahnung,kann/darf aber jeder e-meisterbetrieb machen.je nach aufwand,geräte,stunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn man kein eigenes befähigtes personal hat, gibt es dafür dienstleister. einfach mal Google fragen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein AKW sollte dafür geeignetes Personal haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von electrician
01.03.2017, 15:45

Punkte für sinnfreie Antworten sammeln, oder was?

0
Kommentar von ES1956
01.03.2017, 15:51

Gibt es schon lange nicht mehr. Daher ist dein Kommentar sinn- &nutzlos. Ich halte mich nicht für verantwortlich dafür dass du die Intention meiner Antwort nicht begreifst.

0

Ich nehme mal an, du bist Inhaber der Firma, sonst wäre die Frage Sinn-frei.

Bei uns hat ein Ortsansässige Elektro Firma die Geräte geprüft, also mal das nächste Geschäft anrufen und nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?