Wir machen jetzt "Capoeira" (Kampfsportart) im Sportunterricht. Ist es eine schwere Sportart?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist weniger ein Kampfsport sodern eher kampfkunst. du lernst nicht wirklich jemanden zu verletzen oder dich zu verteidigen. Es ist ein sehr schöner sport wo du wirklich jede muskel partie in anspruch nimmst! Ob es im sport unterricht sinn macht ist wiederum ne andere frage und wer wird es unterrichten?

Capoeira kann man sehr wohl im Sportunterricht machen! Als ich noch in der Schule war, hab ich zusammen mit meinem Trainer genau das gemacht, ich glaube, es waren 2 Doppelstunden, in denen wir einige Basisbewegungen gemacht haben, sodass die Leute am Ende genug konnten, um kurz miteinander zu spielen. Mein Sportlehrer fand das so toll, dass er dass jetzt jedes Jahr mit der elften Klasse macht.

Und mit Capoeira kann man sehr wohl jemanden verletzen, wer mal zwei erfahrene Capoeiristas gesehen hat, die auf Kontakt spielen, wird so schnell nichts anderes mehr behaupten! =)

Ja. Sehr schwer also für anfänger und auch für Fortgeschrittene ..Also es kann dir weiterhelfen www.wikkipedia.de Also ja viel Spass

Was möchtest Du wissen?