Wir lieben uns! Freund muß mehere Wochen nach Bayreuth! Wie überstehen wir diese Zeit am Besten?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Eine Kur bekommt man nicht ohne Grund. Ehrlich gesagt, ist es oft schwierig, eine zu bekommen, er wird sie also nötig haben. Eine andere kann er jederzeit auch woanders finden, dazu braucht es keine Kur. Sei nicht so egoistisch und komm mal runter, es geht da nicht um dich.

Du schreibst doch selbst, dass ihr euch schon zweimal getrennt habt wegen deiner Verlustängste. Lass ihm etwas Luft zum Atmen und führe auch ein Leben außerhalb eurer Beziehung. Sonst wird das zur selbsterfüllenden Prophezeiung. Du klammerst so stark, dass er irgendwann vll keine Lust mehr auf so eine anstrengende Freundin haben wird und deine Gesellschaft meiden will. Dadurch werden deine Befürchtungen natürlich noch größer, du klammerst noch mehr, und er entfernt sich noch weiter. Und am Ende heißt es, dass du ja gewusst hättest, dass er dich doch nicht genug lieben würde bla bla, dabei hätte das ganze Drama mit ein bißchen Vertrauen vermieden werden können.

Ihr habt als Paar keine Chance, wenn ihr einander nicht vertraut.

Wünsch ihm viel Erfolg in der Kur, es wird dort langweilig sein.

Wenn du das bisschen Vertrauen für die läppischen 3 Wochen nicht aufbringen kannst, wirst du früher oder später ein ziemliches Problem in deinen Beziehungen haben. Sollte er tatsächlich in den 3 Wochen Kuraufenthalt sich eine andere angeln, dann brauchst du ihm nicht nachzuweinen, dann war er deine Liebe eh nicht wert. Und wenn sich herausstellen wird, dass er dir treu geblieben ist, dann ist ja alles in Butter, oder? Also: Ich weiss nicht, was du alles schon erlebt hast, aber du musst wohl dem Vertrauen eine Chance geben - immer wieder - oder du gehst so oder so unter!

Naja, die Kur ist wichtig für seine Gesundheit und er muss sie auf jeden Fall durchziehen. Das heißt schon was, wenn man eine Kur verschrieben bekommt... dann hat man sie meist auch nötig. Er wird in der Zeit vermutlich mehr mit sich selbst zu tun haben, als mit anderen und fährt garantiert nicht mit der Absicht dahin, dass er dort eine andere kennenlernt.

Vertrau ihm, es sind doch nicht alle Männer treulose Tomaten!! Du scheinst sehr eifersüchtig zu sein, vielleicht solltest du in der Zeit, in der er weg ist, auch mal ein bißchen an dir selbst arbeiten. Und glaub mir, das Wiedersehen wird ganz toll! In der Zwischenzeit könnt ihr doch jeden Abend telefonieren, das steht ihr schon durch, auch wenn es nicht schön wird.

moonchild1972 22.11.2011, 20:09

Danke für Deine tolle Antwort! Sie hat mir viel Kraft gegeben und ich konnte nochmal darüber nachdenken.....

0

3 Wochen sind ja jetzt nicht wirklich unfassbar lange.

Wenn er die Kur macht, dann sicherlich nicht zum Vergnügen, sondern weil er gesundheitlich drauf angewiesen ist - grad wenns nicht das erste mal ist.

Und ganz ehrlich, war bei den letzten Kuren irgendwas?

Hat man auf der Kur nicht besseres zu tun als nach Mädels Ausschau zu halten?

Frag doch mal ob es möglich ist dass du ihn am Wochenende mal besuchst oder so. Das zeigt ihm wie wichtig er dir ist und beruhigt dich vllt wnen du alles mal siehst und die Leute kennenlernst...

Wie kommst du darauf das jeder der eine Kur macht einen Kurschatten hat? Hatte er schon mal einen? Hat er dich schon mal betrogen, oder hast du einfach Angst davor, dass es so sein könnte? Ich gebe ihm recht, wenn er sagt, dass man wenn man wirklich liebt auch treu sein kann (oder anders gesagt generell kann man treu sein, wenn man treu sein will). Nimms mal von den eigenen Schuhen. Bist du ihm treu? Warum sollte er es dann nicht können?

Warum sollte er sich nach etwas anderem umsehen, wenn er dich liebt und mit dir glücklich ist? Nur weil du mit anderen schlechte Erfahrungen gemacht hast, muss das nicht heißen, dass das jetzt auch wieder passiert. Ich finde es ihm gegenüber sehr unfair, dass er die "Erbschuld" seiner Vorgänger mittragen muss.

Ich verstehe, dass dich deine früheren Erfahrungen verunsichern. Es fällt dir dadurch schwer zu vertrauen. Aber du tust dir dadurch auch selber etwas an. Du verbaust dir die Chance auf eine glücklich Beziehung die auf Vertrauen aufgebaut ist.

3 Wochen sind nicht so lange. Es ist nötig für seine Gesundheit, die dir doch sicher sehr wichtig ist, da du ihn liebst. Die Zeit geht vorbei, ihr könnt telefonieren, vielleicht kannst du ihn auch mal besuchen. Und das Wiedersehen könntet ihr ja dann auch (auch wenn er wieder heimkommt) ausgiebig zelebrieren! Lg

Also wie jetzt...er war schon 2x in Kur und hatte jedesmal einen Kurschatten? Ist das so richtig? Wenn ja, dann tust du mir leid...er wird auch diesmal wieder die Finger nicht weglassen koennen. Die Versuchung in einer Kur ist einfach zu gross. Da geht so einiges in diesen Kliniken.

Wie auch immer...wenn er die Kur braucht, dann wird er gehen. Du musst selber wissen, wieviel du noch ertragen kannst. Liebe???? Wohl eher hoerig! Er macht was er mag auf deine Kosten.

Wenn er dich wieder hintergeht wuerde ich endgueltig Schluss machen. Der aendert sich auch nicht u. wird dir immer wieder weh tun.

siehe es als allgemeines Lebensrisiko. 90 % der Männer und 70% der Frauen sind empfänglich für eine Affaire, wenn der/die andere es richtig anstellt. Du kannst also nichts machen außer zu hoffen, dass die richtige ihm nicht über den Weg läuft. Passieren kann sowas auch auf der Betriebsfeier oder sonst wo. Im übrigen scheint es, als würdest du dein Wohlergehen von seiner Anwesenheit / Existenz abhängig machen. Das ist schon mal sehr schlecht!

Zur Kur geht man doch wenn man das vom arzt verschrieben bekommt, wenn er das gesundheitlich braucht macht ers bestimmt nicht um dich zu ärgern

Eine Kur macht man nicht ohne Grund. Bist du so selbstsüchtig, dass du ihm durch eine nicht teilgenommene Kur körperliche/seelische Schäden zufügen willst? Lass ihn die Kur machen und versuch deine Eifersucht in den Griff zu bekommen.

Wenn er dich verlassen will, kann er das jederzeit, dazu braucht er keine Kur als Vorwand. Mit deinem Geklammer/deiner Eifersucht wirst du ihn früher oder später lossein.

Weisst du, Abstand zu haben tut manchmal gut. Dann hat man sehnsucht, usw. Das ist zwar nicht schön, aber das wiedersehen um so mehr. Ihr könnt euch dannach für eine lange weile gut leiden. Betrachte den Abstand als positiv. Motiviere dich mit dem, das es nach der "Pause" schöner wird. Deine behauptungen sind völlig unnötig. Ich geb zu, ich bin auch so. Aber Wenn man es so liest, dann ist es fast lächerlich. Vertrau ihm einfach. n icht alle sind gleich.

Tu deinem Partner nichts unrechtes.

Ich finde es sehr gut, das er auf sich achtet und seine Gesundheit, das ist nunmal sehr wichtig. Würdest du für eure Beziehung sein und nciht so krankhaft eifersüchtig, dann gönnst du ihm diese Kur vom ganzen herzen.

Inwifern meinst du, das jede Kur nen kurschatten hat?????

Denkst du dabei daran, das es ihm besser geht? oder daran, das er besessen ist auf der kur welche kennnzulernen, die er auch so kennlern könnte???

ich kenn bayreuth - da gibts kaum geile weiber....

Meine Güte, drei Wochen ist doch gar nicht lang. Die gehen soooo schnell um. Und wenn ihr euch dann noch sowas beklopptes zutraut wie Kurschatten, wo ist da das Vertrauen? Als ob man sofort loslegt und sich in einen anderen verknallt, nur weil der Partner mal 3 lächerliche Wochen nicht da ist, ist sowas von bescheuert. Sorry, aber was anderes fällt mir nicht dazu ein.

Was möchtest Du wissen?