Wir kommen beide nicht zum Orgasmus...

3 Antworten

ihr müßt lernen zärtlich zueinander zu sein und solltet das erstmal lernen ohne verkehr

Das muss dir nicht Peinlich sein...

Kann er einmal sagen warum er nicht kommt? Wenn ich dies so Lese dann hab ich das gefühl das er schon früher Orgasmus hatte? War dabei was anderst als bei dir?

Also ich weiß dass er schon zum Ende kam...bei seinen Ex-Freundinnen, aber das weiß ich auch nicht über den Sex sondern übers blasen. Es ist bei uns beiden eben immer echt kurz davor...aber das wars auch.

0

Vielleicht hilft ja Diana Richardson weiter?

https://www.youtube.com/watch?v=aZh5hYPspfA

Welche Stellung ist für die Frau am besten, um am schnellsten zum orgasmus zu kommen?

...zur Frage

Mein Freund kommt erst nach einer Stunde :/

Hallo liebe Community :) Ich habe ein großes Problem und brauche dringend ein paar Ratschläge. Erstmal vorweg: Ich bin mit meinem Freund jetzt seit über 2 Jahren zusammen und wir führen eine sehr harmonische Beziehung, in der ich eigentlich glücklich bin. Wir sind beide noch jung, hatten aber bereits voreinander eine andere Beziehung. Wir sind beide 20 Jahre alt. Allerdings plagt mich (und wahrscheinlich auch ihn) ein relativ großes Problem. Und zwar kommt mein Freund erst nach sehr sehr langer Zeit. Wenn wir Sex haben dann dauert es schon mal ca. eine Stunde bis er zum Orgasmus kommt. Ich bin ja dankbar dass er nicht einer der Typen ist , die nach 2 Minuten kommen. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob dieser Zustand unbedingt besser ist :D Nach einer Stunde Sex tut meine Scheide so extrem weh dass ich gar nicht mehr feucht bin und ich vor lauter Krämpfen nur noch hoffe dass er bald fertig ist. Meistens brennt meine Scheide noch den Tag danach, sodass der Sex am nächsten Tag sogar von Anfang an schmerzhaft ist. Es beschäftigt mich einfach so dass er nicht richtig kommen kann. Oft denke ich darüber nach ob ich vielleicht daran Schuld bin. Vielleicht findet er mich nicht mehr attraktiv oder ich mache irgendetwas falsch. Allerdings kann man nach 2 Jahren erwarten dass man vom Partner angesprochen wird, wenn man etwas falsch machen sollte. Und dass er mich nicht mehr attraktiv findet kann eigentlich auch nicht wirklich sein, da das Problem mit dem Orgasmus schon seit Anfang an besteht. Nur damals fand ich das alles noch nicht so wild. Nun nagt es allerdings doch sehr extrem an mir. Weil ich oft sofort die Lust am Sex mit ihm verliere, wenn ich an diese ewig lange Prozedur denke. Außerdem kann man nie wirklich mal spontan Sex haben, bevor man irgendwo hinfährt oder während man irgendwo ist, weil wir dann mindestens 1 1/2 Stundem (mit Vorspiel) einplanen können. Ich habe ihn schon mehrmals darauf angesprochen, weil es eben wie gesagt, sehr unser Sexleben beeinflusst. Laut ihm fällt es ihm so schwer zu kommen, weil er beim Sex immer stark schwitzt und sich dann nicht mehr recht konzentrieren kann. Meistens machen wir dann eine kurze Pause und dann geht es wieder und er kommt. Aber leider dauert das immer viel zu lang. Jedesmal wenn ich ihn darauf anspreche blockt er ab und meint er könne doch nichts dafür und es täte ihm leid dass ich darunter leiden müsse, aber er könne es ja selbst nicht ändern. Es ist ihm auch sichtlich unangenehm. Und nach solchen Gesprächen steht er beim Sex immer sehr unter Druck. Ich würde ihm so gern helfen, wenn er denn mal mit sich reden ließe. Ich weiß nicht was ich noch machen soll. Ich liebe ihn, bin für ihn da und will ihn eigentlich nicht verlassen, aber dieses Problem wird immer größer und meine Bedürfnisse werden dadurch ja nicht gerade gestillt :/ ich weiß nicht was ich machen soll... vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Kennt ihr solche Phänomene und wisst was man dagegen tun kann? Danke im Voraus :)

...zur Frage

HILFE! Beim Sex komme ich nicht zum Orgasmus

Hallo,

Mein Freund und ich sind jetzt seit 1,2 Jahre zusammen und haben natürlich auch des öfteren Sex. Es gefällt mir wirklich sehr. Es fühlt sich auch immer so an, als wenn ich kurz davor bin zu kommen. Aber ich komme nie richtig zum Orgasmus. Wenn wir Oralverkehr haben ist es auch nicht anders.. liegt es an mir das ich nicht zum orgasmus komme?

...zur Frage

Wie fingert er mich besser?

Hallo, ich bin 15 Jahre alt und meine Frage ist, das wenn mein Freund mich fingert oder leckt, ich zwar zum Orgasmus komme, doch nur so richtig leicht, wenn man es überhaupt Orgasmus nenne kann, ich frage mich wieso denn wenn ich es mir selbst mache habe ich einen sehr intensiven Orgasmus.

Er ist jetzt mein zweiter Sexpartner, bei meinem vorherigen war es auch immer so.

Entspannt bin ich wirklich und geniesse es auch, es ist auch schön ohne das ich komme nur würde ich halt auch gerne mal zum ende kommen.

...zur Frage

Jedes mal wenn ich kurz vorm Orgasmus bin hört er auf, was tun?

Ich hab wirklich guten sex mit meinem Freund und das Vorspiel läuft auch ziemlich gut, aber jedes mal wenn er mich fingert oder wir sex haben und ich kurz vorm Orgasmus bin hört er auf, was kann ich tun damit ich auch mal wieder zum Höhepunkt komme?

...zur Frage

Wieso hatte ich beim Sex noch nie einen Orgasmus?

Hallo, Ich bin 18 und habe mit meinem Freund seit fast 2 Jahren Sex. Ich bin dabei noch nie zum orgasmus gekommen, auch nicht wenn er mich fingert oder leckt. warum ist das so ? macht er was falsch oder liegt es an mir ? wie kann ich das ändern ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?