Wir komme ich von meinen Zwängen weg?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi. Das was du durchmachst nimmt dich offensichtlich psychisch mit, du brauchst jemanden zum Reden und eine Therapie wäre das Beste. Ist auch keine Schande, im Gegenteil.

Eigentlich sollten deine Eltern das auch so sehen und dich dabei unterstützen. Wenn nicht dann kannst du zu (d)einem Hausarzt/Allgemeinmediziner gehen und das ansprechen, der könnte dich zum Psychologen schicken mit Überweisung. Sonst ruf bei deiner Krankenkasse an und schilder denen das Problem, die kennen auch dir richtigen Nummern.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?