Wir können uns nicht einigen wegen Urlaubsplanung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie wärs mit losen bzw würfeln? Ich weiß ist auch nicht grad die beste Methode aber immerhin ist dann niemand "schuld".
Ihr könnt ja alle nochmal mit einander reden. Da solche Diskussionen immer schnell eskalieren solltest gerade du dabei ganz ruhig und entspannt bleiben.
Die meisten Leute fühlen sich nämlich schuldig oder schämen sich für ihre Überreaktion wenn der Gegenüber ruhig geblieben ist.
Das könntest du ausnutzen.
Außerdem solltest du versuchen, die anderen von Teneriffa zu überzeugen.
Wollen die anderen nach Norwegen um zu wandern? Auf Teneriffa kann man das sicher auch. Ist ja ne vulkanische Insel.
Nach Malle um zu feiern? Geht in einer Küstenstadt auf Teneriffa auch.
Und Meer haste auf Teneriffa auch.
Zähl einfach die Vorzüge auf und leg dich bei deiner Argumentation ins Zeug.

Und dann könnt ihr nächstes Jahr vllt. nach Norwegen oder Malle. Jedenfalls läuft euch das ja nicht weg.

LG Mika

ihr könntet für mehrere jahre einen urlaubsplan machen:

1.jahr: teneriffa

2.jahr nordsee

3.jahr: malle

oder anderssortiert, dass wäre auch eine möglichkeit wie jeder auf seine kosten kommt.

Was möchtest Du wissen?