Wie kann er mir wieder richtig verzeihen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Er sagt zwar, dass er Dir den Seitensprung verziehen hat und vielleicht wollte er das wirklich, aber in der Realität ist es eben nicht so einfach. Er will es zwar, aber er KANN Dir das nicht verzeihen. In ihm brodelt es noch. Bei jeder Meinungsverschiedenheit platzt die alte Wunde wieder auf und alles wird von vorn diskutiert, jeder Vorwurf, jede Kränkung, eine Spirale, eben weil er es noch nicht verarbeitet hat und nicht verzeihen kann. Er sat Dir, dass sich noch mehr ändern muss, aber er definiert es nicht genau, wahrscheinlich weil er es nicht genau definieren KANN.

Er fühlt, dass es ihm nicht gut geht mit Dir, darum sagt er Dir, dass sich noch mehr ändern muss.

So leid es mir tut, er kann Dir nicht verzeihen. Es sitzt zu tief bei ihm. Das ist das erste Mal, dass er sowas erlebt, wenn Du schreibst, dass ihr alles gemeinsam zum ersten Mal erlebt habt, wird auch Dein Betrug und Dein Vertrauensmissbrauch für ihn eine neue Erfahrung sein und das wiegt schwer.

Da spielen auch die 3 Jahre Bezehung keine Rolle, sondern wie es jetzt ist.

Sieh mal, Du schreibst selbst, dass Du ihm fremdgegangen bist, weil Du unzufrieden in der Beziehung warst. Sicher fragt sich da jeder betrogene Partner "Was ist, wenn wir wieder mal eine Tiefphase in der Beziehung haben, legt sie sich dann wieder in ein fremdes Bett?" Das ist ein ganz normaler Gedanke.

Und ein wir mal ehrlich, den Weg zu einem anderen Mann zu wählen, war der Einfachste.

Ich habe den Eindruck, dass eure Beziehung daran zerbrechen wird.

Du könntest jetzt vielleicht noch versuchen mit ihm abzusprechen, dass ihr eine Weile auf Abstand geht, kein Kontakt, und euch in 1-2 Monaten nochmal zusammensetzt und redet. Es ist zu frisch und er hatte keine Zeit zu sich zu kommen und seine Gefühle zu ordnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich sieht das so aus, als ob er Dir nicht wirklich verziehen hätte, und seine Eifersucht bzw. Verletzung bei jeder Kleinigkeit wieder hoch käme. Leider schreibst Du nicht, was er möchte, dass Du änderst bzw. das sich ändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmeleighton
20.01.2016, 04:15

Ja genau so sieht es aus.. Aber er sagt immer er liebt mich und will mich nicht verlieren nur das es für ihn auch verdammt schwer ist was ich auch verstehe
Aber er soll mir einfach sagen was er will dann versuche ich alles ich mache doch echt alles nur ich weiß nicht mehr weiter er schätzt auch nicht was ich schon gemacht habe alles das verletzt mich auch...

0
Kommentar von Herb3472
20.01.2016, 04:39

Tja, schwierig. Sag ihm doch, wie schlecht es Dir mit seinem Verhalten geht, und dass Du ihn liebst und ihn nicht verlieren möchtest, dass Du aber "mit Deinem Latein am Ende bist".

0
Kommentar von itsmeleighton
20.01.2016, 20:57

Danke er war eben da wir haben nochmal geredet und er hat sich entschuldigt das er versucht mehr auf mich einzugehen und nicht immer gleich ausrastet.

0

Sorry, aber Du schweifst total ab....

Erst fragst Du wie er Dir verzeihen kann, dann beschwerst Du Dich, Du könntest ihm nix recht machen...

Manche Dinge sind schwer zu verzeihen...

...zb ein Seitensprung...

Auch wenn man 100 mal sagt, das man es verzeiht, so ist das Vertrauen missbraucht worden - und sowas hinterlässt Spuren...

..und so ähnlich ist es auch bei anderen Dingen, die man in ner Partnerschaft verzeihen könnte.

Nun zum zweiten Punkt:

DEIN Freund sagte recht deutlich, es müsse sich was ändern!  
Worauf sich das bezog, schreibst Du wohlweislich nicht...

Was nützt es mir, wenn meine Partnerin mir Witze erzählt, aber trotzdem das ganze Geld für sinnloses Zeug verballert...oder Drogen nimmt...oder säuft wie n Pferd...oder eben durch alle Betten hüpft? 
Das alles sind nur Beispiel, da ich ja nicht weiss, was Du angestellt hast und was sich ändern soll...

...vlt ist es ja nur die falsch ausgedrückte Zahnpasta...aber im Prinzip - wenn sich DAS ändern muss - muss es sich ändern - egal wie lustig Du bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmeleighton
20.01.2016, 04:00

Ich habe ihn betrogen und ja es hinterlässt Spuren und ich kann mir für das selber nicht verzeihen weil man sowas wirklich nicht macht. Ich liebe ihn mehr als alles andere und will echt versuchen alles zu geben aber ihm reicht es anscheinend nicht..ich gebe wirklich viel
Ich will einfach wissen was ich noch alles machen kann.

0
Kommentar von itsmeleighton
20.01.2016, 04:12

Ich traue mich ihn nicht zu fragen was sich seiner Meinung nach ändern soll ich hab Angst das er dann schreibt das ich das wissen müsse oder es nichts mehr bringt weil ich nichtmal weiß was ich ändern soll
So Zeug davor hab ich Angst weil der kann einen echt fertig machen ...

0
Kommentar von itsmeleighton
20.01.2016, 04:29

Nein er darf an mein Handy wann er will und ich halte alles immer ganz offen vor ihm (Facebook, snapchat, whatsapp, Bilder usw.) das durfte er eigentlich immer nur in der Zeit wo ich ihn betrogen habe da war ich unzufrieden mit uns weil wir oft gestritten haben da wollte ich das nicht.

0

Hallo,   

er verzeiht es dir ja schon, so wie du sagst. Aber er wird es niemals vergessen und es dich bei jeder, ihm passenden Gelegenheit, spüren lassen. Ich kann dich nicht verstehen, du wirfst dich selber und deine ganze Jugend weg, wenn du bei ihm bleibst. Er geht ja jetzt schon mit dir um, als wäret ihr 20 Jahre verheiratet. Wenn du glücklich werden und wieder zu dir selbst finden willst, dann musst du diese Beziehung beenden, ohne Wenn und Aber.

Du wirfst auch diese drei Jahre nicht weg, denn sie werden immer eine schöne Erinnerung bleiben und eine Zeit , in der du viel gelernt und dich auch weiter entwickelt hast. Nun ist sie aber zu Ende, doch all deine Erfahrungen, ob positiv oder negativ, werden dir helfen dein Leben wieder neu zu ordnen und den richtigen Weg für die Zukunft zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schwierig weil du nicht genau schreibst was er dir verziehen hat und dann kommt was ganz anderes. Wie soll man da eine vernünftige Antwort geben. Vielleicht versuchst du es nochmal und dann der Reihe nach damit verständlich wird was du wissen möchtest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du denn gemacht? Ihn betrogen? Klingt so, als könnte er dir doch nicht so einfach verzeihen (vom Kopf her vielleicht, aber tief im Unterbewusstsein nicht). Den Partner zu bescheißen zerstört halt einfach das Vertrauen, und zwar für immer. In dem Fall solltet ihr euch überlegen, ob ihr es nicht doch einfach sein lasst & es beendet. In manchen Fällen kann nie wieder Vertrauen aufgebaut werden, und dann passiert genau das was du beschreibst: Die Beziehung läuft einfach nicht mehr.

Beim nächsten mal überleg dir einfach vorher (bevor du jmd. betrügst) was du damit anrichtest. De facto macht man damit nämlich die Beziehung kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmeleighton
20.01.2016, 04:21

Ja ihn betrogen.
Ich verstehe ihn doch auch es tut mir doch auch so leid nur ich glaube einfach das die Liebe so stark ist das wir es versuchen wollen auch wenn das jetzt blöd klingt.
Er sagt immer er liebt mich und will das alles nicht wegwerfen aber dann auf der anderen Seite ist er total gemein zu mir und beleidigt mich und macht mich echt fertig also wirklich fertig was ich auch nicht verstehe.. Ich habe es wirklich verstanden und mir hat es 1x gereicht so fertig gemacht zu werden von mehreren was auch alles in Ordnung ist weil es mir recht war aber irgendwann hab ich vorhin zu ihm geschrieben irgendwann reicht es auch mal weil ich selber nicht mehr kann und mich das kaputt macht und er ist immer weiter drauf immer weiter und das tut mir auch wiederum weh..
Sorry das ich mein Herz ausschütte aber das bedrückt mich wirklich...

0

Zeig ihm das du nur ihn liebst und das er der Einzigste auf der Welt für dich ist.
Unternimm viel mit ihm und gib ihm keine Bedenken das du sowas wieder machen könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmeleighton
20.01.2016, 18:23

Danke! Du bist hier jemand von wenigen die mir echt weiterhilft und nicht sagt das eine Trennung das beste wäre! Danke wirklich ich versuche mein bestes❤️

0
Kommentar von Perfxtimx
21.01.2016, 10:11

Viel Glück ❤

0

Bist du auf der Welt um anderer Leute Pausenclown zu sein ? Wenn er lachen oder sich unterhalten lassen möchte, soll er den Fernseher anmachen. Ein Kreuz mit den Beziehungen heutzutage, deshalb bin ich lieber Single. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmeleighton
20.01.2016, 03:54

Ja klar da hast du recht aber ich weiß trotzdem noch was ich noch alles machen kann mir fällt auch nichts mehr ein..
Und die 3 Jahre will ich nicht einfach wegwerfen

1
Kommentar von itsmeleighton
20.01.2016, 04:09

Ja das kann sein das er seinen Frust an mir auslässt aber ich denke immer das wenn er mich fertig macht, ich es nicht anders verdient habe weil ich eben was dummes gemacht habe und ja ich garnicht rumheulen muss wenn er mich beleidigt oder blöd anmacht aber ich bin trotzdem immer so fertig deswegen..
Ich weiß es nicht ob die Beziehung noch eine Zukunft hat ich hoffe es aufjedenfall..
Weil wir mit 14, 15 zusammen gekommen sind und wirklich alles das erste mal zusammen erlebt haben und ich denkendes es nicht mehr so viele andere Jungs gibt die einfach normal sind und nicht nur das eine wollen .

1
Kommentar von itsmeleighton
20.01.2016, 04:25

Du hast recht aber ich weiß nicht ob ich mich traue diesen Schritt zu wagen und zu sagen das es nichts mehr bringt, er wird mich noch mehr fertig machen das weiß ich und ich bin wirklich sehr nah am Wasser gebaut...
Vielen vielen Dank!!

0

Was hast du denn gemacht?.. Er hat dir verziehen aber irgendwie doch nicht. Was nun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmeleighton
20.01.2016, 03:52

Ich habe ihn betrogen..
Ja bei ihm ist das immer so ein hin und her,
Vorhin hatten wir wieder eine Meinungsverschiedenheit und da kam es wieder zum Streit und bei ihm kam alles hoch und er meinte das sich noch mehr ändern muss und ja... Es tut mir auch verdammt leid ich hab mich so oft entschuldigt und zwar richtig ich weiß wie dumm es war  
Es kommt halt immer bei ihm hoch wenn wir diskutieren und dann geht der Streit richtig los.. Alles wieder von vorne und es macht mich auch selber wirklich kaputt...

0
Kommentar von itsmeleighton
20.01.2016, 04:03

Ja ich war eine Zeit lang unzufrieden mit unserer Beziehung das war vielleicht auch der Grund warum ich diesen Seitensprung gewagt habe.
Ich bin verdammt glücklich ich liebe ihn wirklich sehr und du hast recht mehr als entschuldigen kann man sich nicht. Vielen lieben Dank du hast mir wirklich weitergeholfen! ❤️

1
Kommentar von itsmeleighton
20.01.2016, 04:03

Ja, davor hab ich angst das er es ausnutzt...habe ich schon irgendwie ein bisschen das Gefühl

1
Kommentar von itsmeleighton
20.01.2016, 04:30

Ich melde mich Danke!!:)

0

Was möchtest Du wissen?