Wir haben vor 8 Tagen eine neue Waschmaschine bekommen mit 1600 U/minund trotzdem kommt die Wäsche sehr naß manchmal sogar tropfnaß aus der Trommel, Was machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Darf ich fragen wer der Hersteller ist? Das erste Gerät hatte den gleichen Fehler, das habe ich noch nie gehört, das eine Maschine nicht schleudert wenn sie neu ist und offensichtlich kein Bedienfehler vorliegt. Bei alten Geräten liegt es an der Pumpe oder an den Motorkohlen (wenn sie welche hat)Da habt ihr ja ein tolles Teil erworben 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schleudert die Maschine denn? Manchmal gibt es eine Extra-TAste für Schleuderstop. Eine andere Möglichkeit wäre ein geknickter Ablaufschlauch oder ein verstopfter Abfluß. Wenn die Maschine das Wasser aus der Trommel nicht wegbekommt, kann sie auch nicht hochtourig schleudern. Dann fängt sie kurz an, stoppt, dreht ein wenig hin und her, dann probiert sie es nochmals. Und irgendwann gibt sie dann auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 68pat
19.11.2016, 18:23

Hallo holgerholger, die Maschine dreht ihre 1600, Schleuderstop ist aus und eine Unwucht besteht auch nicht so das sie kurz andreht und dann aufhört. Was mir aufgefallen ist, das sich kleine Wasserkränze in der Mitte des Bullauges bilden bei den 1600 U/min. Das Siebchen ist sauber und der Ablaufschlauch ist weder geknickt noch hat er die falsche Höhe des Ablaufs,

Liebe Grüße

0

Kommt vielleicht auf das Maschinenprogramm drauf an. Evt. Waschprogramm ändern, da das Feinwaschprogramm die 1600U/min nicht unterstützt.??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 68pat
19.11.2016, 18:27

Hallo Heduda12, guter Ansatz, hab mit meiner Frau gesprochen die mir mitteilte,das nur Koch- und Buntwäsche gewaschen wurde

0

Hallo 68pat

Schaltet einmal das Programm "Spülen und Schleudern" ohne Wäsche ein. Wenn das Wasser ordentlich abgepumpt wird und die Maschine  dann richtig hochfährt dann liegt der  Fehler an der Unwuchterkennung.

Wenn wenig Wäsche in der Maschine ist dann kann sich die Wäsche beim Schleudern nicht richtig verteilen und die Schleuderdrehzahl wird reduziert oder das Schleudern abgebrochen oder erst gar nicht gestartet.

Mit voll gefüllter Trommel sollte aber die Unwucht so gering sein dass die Maschine ordentlich schleudert

Gruß HobbyTfz

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?