Wir haben nichts gemeinsam - kann die beziehung was werden?

12 Antworten

Ich denke, dass gemeinsame Interessen und Werte für eine glückliche Beziehung auf Dauer schon hilfreich sind, weil sie die Partner mehr verbinden. Bei mir und meinem Ex hat diese gemeinsame Basis leider gefehlt.

Allerdings können auch gewisse Unterschiede förderlich sein, wenn man kompromissbereit und tolerant ist, da man sich so evtl. gut ergänzt und seinen Horizont erweitern kann. 

Oft hilft es, aufgeschlossen gegenüber den Interessen des Partners zu sein und diese nicht von vornherein abzulehnen. Ihr könntet z.B. vereinbaren, mal gemeinsam ein leckeres veganes Gericht auszuwählen, das ihr dann zusammen kocht. Im Gegenzug begleitest du vielleicht mal deinen Partner zum Fitness oder lässt dir ein paar Übungen zeigen. Vielleicht könnt ihr dann besser nachvollziehen, was euch jeweils an euren Interessen reizt und ihr schätzt diese dann mehr.

Ihr scheint euch zumindest beide für Sport interessieren: Vielleicht lässt sich ja eine Sportart finden, die man sowohl draußen ausüben kann und die auch deinem fitnessbegeisterten Freund gefällt (Stichwort: Outdoor- Fitness, Functional Outdoor Training, Zirkeltraining, etc.)?

Ich finde nicht, das gemeinsame Interessen bestehen müssen. Das einzige Interesse, dass man gemeinsam haben sollte, ist das gegenseitige. So lange man gerne bei seinem Partner ist und er bei einem, finde ich, dass alles andere nicht dringend notwendig ist, was Gemeinsamkeiten angeht. Natürlich gibt es ausschlaggebende Merkmale, die zu unterschiedlich sind. Ich bezweifle, dass jemand, der sich für Frieden und Toleranz einsetzt, gut mit einem Rechtsradikalen auskommt, aber da das bei euch beiden nicht der Fall ist...

Kurz gesagt glaube ich, dass es nicht an euren unterschiedlichen Interessen liegen kann, dass du dieses Gefühl zur Zeit hast. Ob der Gedanke von dir unbegründet ist, kann ich dir nicht sagen. Was ich persönlich (zwar nicht aus eigener Erfahrung) erlebt habe, ist dass Männer (ich bin gegen Verallgemeinerungen, daher spreche ich nur aus persönlichen Beobachtungen) dazu tendieren weniger Emotionen zu offenbaren. Meine beste Freundin zum Beispiel ist zum 2. mal mit ihrem Freund zusammen, weil sie anfangs das Gefühl hatte, er gibt nichts in die Beziehung. Ein 2. mal haben sie es versucht, weil sie einfach festgestellt hat, dass er Zuneigung einfach nicht all zu extrovertiert Preis gibt.

Was ich dir aber einfach als Herz legen kann, ist, dass du am besten das Gespräch aufsuchen kannst. Keiner weiß besser, was deinem Partner durch den Kopf geht als er selbst.

Ich hoffe, das klärt sich und wünsche herzlichen Glückwunsch zum kommenden Kind. Sei zuversichtlich!

  • Ich finde es generell und auch für mich persönlich sehr wichtig, viele Gemeinsamkeiten zu haben. Es ist wichtig, dass man zueinander kompatibel und miteinander harmoniert, gerade auch bezüglich Freizeitgestaltung, Lebenseinstellung und Sexualität, aber auch im Sinne einer dauerhaften Partnerschaft mit Familiengründung in wichtigen Bereichen wie Geld, Haushaltsführung oder Wohnen.
  • Du solltest dir gut überlegen, ob du die ungewollte Schwangerschaft wirklich austragen willst und dein Leben mit diesem Mann teilen möchtest. Zusammenpassen ist extrem wichtig -- aber natürlich ist echte Liebe, wirkliche Zuneigung, den anderen mit Haut und Haaren gern haben auch sehr wichtig. Ist letzteres denn wenigstens auf Gegenseitigkeit gegeben?
  • Wenn man zusammen wohnen, leben, ein Kind erziehen und zusammen alt werden möchte, dann muss einfach ganz vieles harmonieren, sonst wird man schell wahnsinnig.
  • In Deutschland hat jede Frau die freie Wahl, eine Schwangerschaft auszutragen oder abzubrechen. Diese freie Wahl sollte sie nutzen und dabei ihre Lebensziele und Lebensplanung, ihre eigenen Ansichten und Wertvorstellungen, ihre wirtschaftliche Lage und die eventuelle familiäre Zukunft und Partnerschaft berücksichtigen. Schwangerschaftsabbrüche sind immer eilig. In Deutschland gilt die strenge Fristenlösung, nach der Abbrüche nur bis zur 12. Woche nach Empfängnis erlaubt sind.

Werden Männer mit dem alter dicker?

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die meisten meiner alten männlichen Mitschüler dicker geworden sind, vorallem am Gesicht. Schule ist jetzt schon um die 5 Jahre her

...zur Frage

Habe jemand neues kennengelernt, was soll ich tun?

Habe jemand neues kennengelernt. Meine exfreundin verliess mich im november 14 nach 8 Jahren Beziehung.
Noch vor kurzem habe ich stets meiner ex nachgetrauert da sie ohne mit mir zu reden einfach per Handy schluss gemacht hat. Und danach wo wir ins 2x mal sahen nicht darüber reden wollte.
Ihre Gründe waren das sie ihr leben leben möchte und das sie nun andere männer auch interesannt findet.
Das nahm mich sehr mit aber nun letzte woche habe ich eine Frau kennengelernt die ich interessant finde in einer Woche habe ich noch ein Date mit ihre.
Es gibt mir ein gutes Gefühl das es noch andere Frauen gibt die mit mir was unternehmen wollen.

Nun zur Frage ist es klug mit der neuen Frau eine Beziehung anzufangen da die letzte Beziehung erst 8 Monate zurückliegt die schliesslich 8 Jahre dauert?
Zur meiner exfreundin fühle ich keine verbindung mehr da sie mich sehr entäuscht hat. Was denkt ihr?

...zur Frage

Mein s8 ist mir runtergefallen und ich habe das Gefühl das es langsamer geworden ist gibt es eine Reparatur dafür das es schneller läuft und wie viel kostet da?

...zur Frage

Gibt es die einzig wahre Liebe? Glaubt ihr an das Schicksal?

Hallo zusammen! Klar, verliebt war ich schon 2-3 Mal, also so richtig verknallt. Kam ich dann aber mit mit einem Mann zusammen, hat sich das mit der Zeit immer gelegt. Ich habe mich immer mehr distanziert, bis 'er' es bemerkt hat und mich darauf immer mehr eingeengt hat, bis ich Schluss gemacht habe. Ich finde mit der Zeit so viele Dinge an ihm, die mich dann abturnen und teilweise echt eklig sind (möchte ich jetzt nicht weiter erläutern).

Meine Freunde beschreiben mich als intelligent, selbstbewusst, unabhängig und hübsch. Ich dagegen würde sagen, dass ich mir meistens Männer aussuche, die nicht so attraktiv sind. Ich meine dann, sie hätten sicher einen tollen Charakter, was sich dann aber auch als Irrtum herausgestellt hat. Ich denke meistens, dass gut aussehende Männer oberflächlich sind und von ihrer Freundin erwarten immer gut auszusehen.

Meine erste Liebe kann ich allerdings bis heute nicht wirklich vergessen und wir haben gelegentlich Kontakt. Er ist sehr attraktiv, gebildet, selbstbewusst und ehrgeizig. Ich konnte mich allerdings nie richtig auf ihn einlassen. Wir haben viel gemeinsam erlebt und dazu gehört auch, dass ich ihm und er mir schonmal sehr wehgetan hab bzw. hat. Wir haben blöderweise beide viel Stolz und können schwer über unseren Schatten springen. Manchmal denke ich, dass niemand an ihn herankommt, ich es aber trotzdem versuche, weil ich nicht glaube, dass es nur diesen EINEN wahren gibt. Was meint ihr?

Ich bin 24 Jahre alt und denke, ich kann nie jemanden wirklich lieben, weil ich vor irgendetwas angst habe. Kennt ihr dieses Gefühl? Ich möchte in einer Beziehung trotzdem frei sein und ich habe das Gefühl die meisten Männer können damit nicht um und sehen mich dann gerne als ihr Eigentum. Glaubt ihr das manches seine Gründe hat? Glaubt ihr an Schicksal, die einzig wahre Liebe?

...zur Frage

Ist eine emotionale Abhängigkeit in einer Beziehung normal?

Hallo!

Ich habe mich gerade gefragt ob emotionale Abhängigkeit in einer Beziehung normal ist. In meiner letzten Beziehung ( und bisher Einzigen ) hatte ich ständig das Verlangen Zeit mit dieser Person verbringen zu wollen, es ging dann teilweise so weit dass ich ein starkes Gefühl von Einsamkeit hatte und traurig war wenn ich nicht bei dieser Person war. Damals fand ich das sehr anstrengend und es hat mich wirklich fertig gemacht. Allerding hatte ich zu der Zeit auch psychische Probleme ( sorry weiß grade nicht wie ich es besser ausdrücken soll ohne zu sehr ins Detail zu gehen ) und rückblickend war die Beziehung sehr ungesund für beide Parteien. Deshalb erkenne ich gerade nicht ob sowas in einer Beziehung normal ist, klar verstehe ich dass man viel Zeit mit den Leuten verbringen möchte die man liebt, doch es hat sich immer sehr extrem angefühlt und hat mein restliches Leben sehr beeinträchtigt. Wenn das nicht normal ist würde ich mich sehr darüber freuen wenn jemand weiß wie man das Problem vermeidet.

...zur Frage

Wunderschöne Menschen in einer Beziehung, Arbeit, Freundschaft usw.. welche Erfahrung habt ihr gemacht? Was denkt ihr welche Vorteile sie im Leben haben?

Hallo zusammen, was denkt ihr über gutaussehende Menschen (Frauen oder Männer), wenn es um eine Beziehung geht? welche Erfahrungen habt ihr mit ihnen gemacht? Ich hab das Gefühl sie haben es leichter im Leben und müssen nicht allzusehr anstrengen usw. z. B um ein Date zu bekommen.... Was denkt ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?