Wir haben Nachbarn starke Alkoholiker. Es steht eine Matratze voll mit Urin im Keller es stinkt so wiederlich wir kommen nicht mehr in unserem Keller,was tun ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

vermieter oder eigentümmerversammlung? oder mal schauen was die hausordung sagt?

das gesundheitsamt kann auch helfen?

wenn die kinder haben kann auch das jugendamt mal für ordung des kindeswohl schauen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beschwerde beim Vermieter und zwar mit Nachdruck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls mit dem Nachbarn nicht zu Reden ist würde ich umgehend den Vermieter oder die Hauswerwaltung anrufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habt ihr die Leute schon mal darauf angesprochen?

Falls ja, würde ich den Vermieter informieren. Die dürfen dort keine Matratze abstellen, alleine schon aus Brandschutzgründen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermieter oder Verwaltung einschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?