Wir haben Mäuse zu hause was können wir tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

gift ist die Lösung

es gibt so tabletten die mäuse impotent machen. so können sie sich nicht vermehren und das problem hat sich irgendwann von alleine

Ich kann dir nur sagen wie wir es mit den Maulwürfen gemaht haben. Die Frau meines Kumpels war immer stinkig, weil die scheiß Maulwürfe immer die Radieseln von unten angefressen haben. Ich bin dann mit Carbit und mit guten alten Silvesterknallern angerückt. Karbit sind große Kieselsteine, die in Verbindung mit Wasser hochexpolsives Azethylen entwickeln. Gesagt getan. Gabi war happy und hat uns Braten und Klöße gemacht. Als Dessert gabs eingemachte Erdbeeren und Eiswein. So nacht dem Essen sollst du ruhn oder Sprengaktionen tun. Da bereits der gesamte Garten nach Aze gestunken hat, wollte ich das nicht direkt zünden, da wir sonst bloß noch in Schlüpfern da gestanden hätten. Wir haben die Knaller mit Kupferkrampen über das Haus geschossen um sicher zu zünden. Die ersten 6 sind verpufft. Gabi hat sich schon gefreut, sie dachte wir sprengen schon Der nächste hat wohl voll ein Loch getroffen. Mein Gott, zwei Fensterscheiben sind reingeflogen, beim Gewächshaus stent nur noch das Gerippe. Der alte Schuppen ist zusammengeklappt, wie ein Kartenhaus und das Entenhaus hat einen Meter abgehoben, als es aufsetzte war es nur noch Bruch. Die Alte hat mich vielleicht zusammengefaltet, die Haare standen auf halb acht. Die muß voll in der Druckwelle gestanden haben. Mein Kumpel hatte voll einen Schock. Ich habe zu ihm gesagt, das war ein voller Erfolg. Keine Maulwürfe mehr, die hats durch die Luft gewirbelt wie Zirkusartisten. Also wenn ihr immer noch Probleme mit den scheiß Mäusen habt, sagt Tom bescheid, der sprengt die ein für alle mal raaus

Was möchtest Du wissen?